10 Home Remedies für Durchfall

Zu den Diarrhoe-Hausmitteln gehören klare Brühe trinken, einfachen weißen Reis essen, Kamillentee trinken, Honig einnehmen, Tee aus frischer Orangenschale trinken, Bockshornkleesamen essen, Ingwer nehmen, Apfelessig nehmen, etwas Banane essen und Joghurt trinken.

Was ist Durchfall?

Durchfall kann ein sehr unangenehmes Gefühl sein. Es umfasst mehrere unkontrollierbare Stuhlgänge an einem Tag, die einen lockeren Stuhlgang beinhalten, der normalerweise ohne Volumen ist. Aber ein Durchfall kann sehr nützlich sein, um Ihren Körper von unangenehmen Substanzen zu befreien. Das Verfahren kann mit Erbrechen verglichen werden, was sehr nützlich für den Körper ist, um schädliche Giftstoffe auszuspülen. Das gesamte Verfahren ist jedoch so unangenehm und schmerzhaft, dass Sie so schnell wie möglich ein Heilmittel dafür finden müssen.

Ätiologie von Durchfall

Durchfall kann durch eine virale oder bakterielle Infektion verursacht werden, die in Ihren Körper eindringen kann, wenn Sie kontaminiertes Wasser oder Lebensmittel konsumieren. Es kann auch durch übermäßiges Trinken, eine Nahrungsmittelallergie, Angstzustände und Stress oder medizinische Nebenwirkungen verursacht werden. Überschüssige Flüssigkeiten, die durch Ihren Dickdarm gelangen und mehr als sie aufnehmen können, können Durchfall verursachen. Wenn Parasiten, Bakterien oder Viren über Nahrung und Wasser in Ihren Blutkreislauf gelangen, schädigen sie die Verdauungsschleimhaut und erschweren es dem Dickdarm, Flüssigkeiten optimal aufzunehmen.

Symptome von Durchfall

Prominente Symptome von Durchfall sind wässrige, lockere Stühle. Andere Symptome, die normalerweise mit Durchfall einhergehen, sind Erbrechen, häufiger Stuhlgang, Bauchschmerzen und Fieber, Austrocknung, Appetitlosigkeit und Übelkeit.

Arten von Durchfall

Durchfall kann je nach Dauer entweder chronisch oder akut sein. Wenn Ihr Zustand zwei bis drei Wochen überschreitet, kann dies chronisch sein. Ansonsten ist der Status akut.

Vermeiden Sie rezeptfreie Medikamente und versuchen Sie einige einfache Hausmittel, die sowohl bei akutem als auch bei chronischem Durchfall sehr hilfreich sein können. Diese wurden unten detailliert beschrieben:

Top 10 Home Remedies für Durchfall

Top 10 Home Remedies für Durchfall

1. Trinken Sie etwas klare Brühe

Aufgrund des übermäßigen Flüssigkeitsverlusts, insbesondere des Wassers, aus Ihrem Körper werden Sie dehydriert, ohne Energie und ohne essentielle Salze und Mineralstoffe, was zu weiteren gesundheitlichen Komplikationen führen kann. Daher klar Brühe kann helfen, all die verlorenen Mineralien und Enzyme wieder aufzufüllen, die der Körper für eine angemessene Funktion benötigt.

2. Machen Sie Tee aus frischer Orangenschale

Ein Hausmittel, das aus Orangenschalen besteht, wird zur Stimulierung der Verdauung, zur Behandlung einer Reihe von Problemen im Zusammenhang mit dem Verdauungssystem verwendet, und Durchfall ist in der Tradition verankert. Stellen Sie sicher, dass die Orange, die Sie verwenden, organisch ist, da anorganische Produkte Pestizide und Farbstoffe enthalten können. Alles, was Sie tun müssen, um dieses Gebräu zuzubereiten, ist frische Orangenschale. Kochen Sie die Haut mit einem halben Liter Wasser, indem Sie sie mit einem Deckel abdecken. Nachdem Sie es gekocht haben, nehmen Sie es vom Herd, lassen Sie es abkühlen und verbrauchen Sie es, nachdem Sie es mit etwas Honig gesüßt haben.

3. Essen Sie einfachen weißen Reis

Weißer Reis ist weltberühmt für seine Bindungseigenschaften. Essen Sie kleine Portionen butterfreien weißen Reises. Essen Sie den ganzen Tag über kleine Portionen. Der Verzehr von weißem Reis trägt dazu bei, Ihren Stuhlgang bequem und stressfrei zu gestalten.

4. Versuchen Sie Kamillentee

Kamille ist am besten für ihre entspannenden Eigenschaften bekannt. Daher zielt es auf Entzündungen sowie die durch Durchfall verursachten Krämpfe ab. Kamille hat reichlich Tannine und krampflösende Eigenschaften, die sich zur Behandlung von Darmproblemen im Allgemeinen und insbesondere von Durchfall eignen. Kochen Sie einen Teelöffel Kamillenblüten und Pfefferminz in einer Tasse Wasser und trinken Sie es dreimal täglich. Kamillentee ist heutzutage auch in vorverpackten Sachet-Teebeuteln erhältlich.

5. Honig ist ein Muss

Honig Ob alleine oder in einer Tasse Wasser vermischt, heilt Durchfall. Im Laufe der Jahrhunderte war es in vielen Kulturen ein beliebtes Heilmittel. Honig hilft nicht nur bei Durchfall, sondern auch bei Entzündungen, die durch Verdauungs- und Darmtrakt durch Pestizide, bakterielle und virale Infektionen verursacht werden.

6. Bockshornkleesamen

Bockshornkleesamen sind reich an Ballaststoffen, und dies macht es zu einem der beliebtesten Hausmittel gegen Durchfall. Bockshornkleesamen haben wesentliche Eigenschaften, die dazu beitragen, die Faseransammlung in Ihrem Stuhl zu verbessern, um die Beschwerden und die Unannehmlichkeiten, die mit Durchfall einhergehen, zu reduzieren.

7. Ingwer

Es gibt einen Grund dafür, dass Ingwer für seine allgemeine Verdauungsgesundheit berühmt ist. Machen Sie eine Mischung aus etwas getrocknetem Ingwerpulver, fügen Sie einen Teelöffel Honig hinzu, einige Zimt Pulver und Kreuzkümmel Pulver und verbrauchen die Mischung dreimal am Tag. Sie können auch Ingwertee zubereiten und nach Ihren Wünschen trinken. Ingwer kann auch in Form von Kapseln eingenommen werden.

8. Apfelessig

Da bakterielle Infektionen einer der Hauptgründe für Durchfall sind, Apfelessig kann sich aufgrund seiner antibakteriellen Eigenschaften als äußerst vorteilhaft erweisen. Fügen Sie ein oder zwei Esslöffel Apfelwein in einem Glas Wasser hinzu und trinken Sie es zweimal täglich.

9. Bananen

Bananen haben reichlich Mengen von Kalium und Pektin, die helfen, das Problem mit wässrigen Stühlen zu lösen. Die in Bananen enthaltenen löslichen Ballaststoffe absorbieren überschüssige Flüssigkeiten in Ihrem Dickdarm. Außerdem gehen viele Elektrolyte verloren, wenn Sie während Ihres Zustands Stuhlgang passieren, was zu verschiedenen gesundheitlichen Komplikationen führen kann. Bananen enthalten jedoch viel Kalium, das die verlorene Energie ersetzen kann. Iss sie roh oder mache etwas Bananenschütteln.

10. Joghurt

Joghurt sprudelt vor der Güte „lebender Kulturen“, die Darm-freundliche Bakterien sind. Sie tragen dazu bei, den Darm mit einer Schutzschicht zu beschichten, so dass die Schädigung durch schlechte Bakterien oder Infektionen rückgängig gemacht werden kann. Außerdem ist Joghurt sehr vorteilhaft bei der Herstellung von Milchsäure im Körper, was für das Ausspülen bakterieller Toxine aus dem Körper unerlässlich ist.

In vielen Kulturen wird Buttermilch als wirksames Mittel gegen Durchfall empfohlen. Ayurvedische Kräuterarzneimittel haben sich intensiv mit Buttermilch beschäftigt, die mit trockenem Ingwerpulver gemischt wurde, um Durchfall zu heilen, und sie behaupten immer noch, es sei eines der besten Mittel gegen die Krankheit, die sogar noch besser ist als die meisten allopathischen Arzneimittel. Kümmel Tee wird auch empfohlen, um die Beschwerden und Darmkrämpfe, die durch Durchfall verursacht werden, zu lindern.

Außerdem eine Diät genannt GÖR Dies ist eine Abkürzung für Bananen, Reis, Apfelmus und Toast und kann dazu beitragen, Sie zu ernähren, wenn Ihr Körper aufgrund von Durchfall dehydriert.

Wort der Vorsicht

Vermeiden Sie, rohen Orangen-, Limetten-, Ananas- und Tomatensaft zu trinken, da sie stark sauer sind und Ihre Symptome weiter verschlimmern können.

Siehe auch
13 Überraschende Vorteile von Fenchel Essential Oil
11 Unglaubliche gesundheitliche Vorteile von Sesamöl
13 Überraschende ätherische Öle für Allergien
13 Unglaubliche gesundheitliche Vorteile von ätherischem Thymianöl

Loading ..

Recent Posts

Loading ..