11 Beeindruckende gesundheitliche Vorteile von Auberginen

Zu den positiven gesundheitlichen Vorteilen der Aubergine gehören die Vorbeugung der Krebsentwicklung, die Förderung der Verdauungsgesundheit, die Kontrolle des Blutzuckerspiegels, die Förderung des Gewichtsverlusts, die Senkung des Bluthochdrucks, die Erhaltung des Nervensystems, die Senkung des Cholesterinspiegels, die Entfernung überschüssigen Eisens und die Unterstützung der Augengesundheit.

Was ist Aubergine?

Wann haben Sie das letzte Mal Auberginen gegessen? Die Chancen stehen nicht in letzter Zeit, da es von vielen Menschen als Delikatesse und unorthodoxes Gemüse angesehen wird. Die Aubergine ist jedoch eigentlich eine Frucht, die an manchen Stellen als Aubergine bekannt ist. Obwohl die meisten Menschen Auberginen mit einer violetten Farbe und einer Form wie ein Ei (eine ovale Form) annehmen, können sie tatsächlich in der Farbe von schwarz über orange bis hin zu weiß reichen.

Jede Sorte besitzt immer noch die wesentlichen gesundheitlichen Vorteile der Familie, obwohl die Purpurpflanzen aufgrund ihres Anthocyangehalts (der sich besonders in purpurfarbenen Lebensmitteln konzentriert) die größten gesundheitlichen Vorteile haben. Es ist am besten, kleinere Auberginen mit einer gleichmäßigen Form zu wählen, da größere eher bitter sind.

Obwohl Aubergine in vielen Teilen der Welt roh verzehrt wird, bedeutet dies nicht, dass Sie es auch so haben müssen. Es gibt eine wachsende Menge an Beweisen, die beweisen, dass viele weitere Verbindungen nach der Anwendung von Hitze freigesetzt werden, was bedeutet, dass Sie sie auf eine Art und Weise zubereiten können und sollten, die Sie genießen.

Nährwertangaben (pro 100g gekochte Portion)

Kalorien-33

  • Gesamtkohlenhydrat-8g
  • Ballaststoffe-2.5g
  • Zucker-3.2g
  • Gesamtfett-0,2 g
  • Total Omega-3-Fettsäuren-15 mg
  • Protein-0.8g
  • Vitamin K-3mcg
  • Thiamin-0,1 mg
  • Niacin-0,5 mg
  • Vitamin B6-0.1mg
  • Folsäure-14mcg
  • Cholin-9,4 mg
  • Kalzium-6mg
  • Eisen-0,3 mg
  • Magnesium-11mg
  • Phosphor-15 mg
  • Kalium-123 mg
  • Zink-0,1 mg
  • Kupfer-0,1 mg
  • Mangan-0,1 mg

11 Beeindruckende gesundheitliche Vorteile von Auberginen

Gesundheitliche Vorteile von Auberginen

1. Kann helfen, Krebsentwicklung zu verhindern

Während praktisch alle Früchte und Gemüse in irgendeiner Weise helfen, Krebs zu verhindern, ist es erfrischend, einen zu finden, der durch einen etwas anderen Mechanismus handelt. Während Auberginen immer noch auf Anti-Oxidantien für diesen Effekt angewiesen sind, verwenden sie eine namens Nasunin, die mehr als nur die Oxidation zu Zellen verhindert.

Nasunin hilft den Zellen auch, Nährstoffe besser zu nutzen und zu vermeiden Malabsorption und hilft aktiv, Abfall aus den Zellen zu transportieren. Abfälle sollten so schnell wie möglich entfernt werden, da ihre Funktion beendet ist und die Zurückhaltung nur zu Krankheiten und Krankheiten führt. Diese beschleunigte Beseitigung von Zellabfällen wird als ein neuer Mechanismus zur Verhinderung der Krebsentwicklung angesehen.

2. Kann zur Förderung der Verdauungsgesundheit beitragen

Gute Verdauung ist wichtig, um sicherzustellen, dass Ihr Körper in der Lage ist, die Nährstoffe zu erhalten, die er benötigt, und gleichzeitig die Abfallentsorgung durch Kot fördert. Viele Menschen kämpfen jedoch mit einer optimalen Verdauungsgesundheit, einfach weil sie eine Diät essen, die hauptsächlich aus verarbeiteten Lebensmitteln besteht. Verarbeitete Nahrungsmittel sind typischerweise sehr arm an Ballaststoffen und können entwässert werden, um sie für Monate vor dem Verzehr stabil zu halten.

Aubergine ist eine ausgezeichnete Quelle für Ballaststoffe, die Ihnen helfen, Ihre täglichen Anforderungen zu erfüllen und natürlich viel Wasser zu haben. Ballaststoff und Wasser ist wohl der wichtigste zwei Faktoren für die Aufrechterhaltung Gesundheit des Verdauungssystems und in Verbindung mit dem einzigartigen antioxidativen Nasunin der Aubergine sollte die Verdauung auf ein neues Niveau gebracht werden. Mindestens einmal pro Woche eine Aubergine als Teil einer gesunden Diät haben.

3. Hilfe Verwalten Blutzuckerspiegel

Diabetiker stehen vor der Herausforderung, geeignete Nahrungsmittel zu finden, die den Blutzuckerspiegel nicht zu hoch ansteigen lassen, aber gleichzeitig nicht nach Pappe schmecken. Dies ist ein Knackpunkt und erklärt, warum viele Diabetiker schlechte Ernährungsgewohnheiten treffen und das Ergebnis ihrer Erkrankung verschlechtern. Der Schlüssel liegt darin, Lebensmittel zu wählen, die nicht nur sättigend sind, sondern auch wenig Kalorien und Zucker enthalten.

Aubergine passt sehr gut zu dieser Rolle. Eine 100g Portion gekochter Aubergine (ohne zusätzliche Zutaten) ergibt etwas über 30 Kalorien, ist aber extrem reich an Ballaststoffen. Ballaststoffe stabilisieren den Blutzuckerspiegel, so dass zu jeder Zeit nur ein kleiner Teil in den Blutkreislauf gelangt, so dass Insulin nicht überlastet wird und eine bessere Arbeit verrichtet. Diabetiker leiden oft auch an Insulinresistenz, die durch die Unfähigkeit des Insulins charakterisiert ist, seine Aufgabe zu erfüllen.

4. Kann Gewichtsverlust fördern

In ähnlicher Weise wie es hilft, den Blutzuckerspiegel zu kontrollieren, ist Aubergine auch in der Lage, mit Ihrem Gewichtsverlust Bemühungen zu unterstützen. Ballaststoffe haben eine unterdrückende Wirkung auf den Appetit, da sie die Aufnahme von Zucker in den Blutkreislauf verlangsamen und das Volumen der aufgenommenen Nahrung leicht erhöhen. Dies ist teilweise, da Faser Wasser hält, die den Eindruck, dass Ihre Mahlzeit größer ist, als es wirklich ist. Blutzucker-Crashs sind auch ein wichtiger Faktor für Hunger und Heißhunger, die der Hauptgrund ist, warum Gewichtsverlust Diäten scheitern. Kontrolliere das und das Endziel ist fast in Sicht!

5. Hilft, Bluthochdruck zu reduzieren

Wenn Sie an Bluthochdruck (Bluthochdruck) leiden, kann der Verzehr von Auberginen der kleine Schub sein, den Sie brauchen, um es in die Hand zu bekommen. Es wurde gefunden, dass die in Auberginen gefundenen Anthocyanine eine signifikante Wirkung bei der Senkung des Blutdrucks haben, und zwar durch verschiedene Mechanismen, einschließlich der Aufrechterhaltung der Gesundheit der Blutgefäße. Inflexibilität der Blutgefäße trägt stark zum Bluthochdruck bei, da sie sich nicht ausreichend entspannen, wenn das Blutvolumen vorübergehend zunimmt, wodurch die Wände einem zunehmend höheren Druck ausgesetzt werden. Der Umgang mit dem Blutdruck ist auch eine gute Lösung, um das Schlaganfallrisiko zu reduzieren und die Wahrscheinlichkeit, einen Herzinfarkt zu entwickeln, zu verringern.

6. Hilft, das Nervensystem gesund zu halten

Mangan ist ein wichtiges Mikromineral, das die optimale Funktion und Leitfähigkeit der Nerven erhält. Ein Mangel an Mangan kann zu neuromuskulären Störungen führen. Daher ist es wichtig, dass Sie sicherstellen, dass Sie immer diesen seltenen Nährstoff auffüllen.

7. Hilfe reduzieren Cholesterinspiegel

Traditionell wird in Indien Aubergine in Wasser getränkt und dann getrunken, da man annahm, dass sie cholesterinsenkende Wirkungen hat. Es stellte sich heraus, dass dieser Effekt richtig war, da er zur Entfernung von Cholesterin, das im Blut zirkuliert und an den Wänden der Blutgefäße haftet, gefunden wurde. Ablagerungen von Cholesterin an den Wänden von Blutgefäßen verringern den Gefäßdurchmesser und machen es wahrscheinlicher, dass Sie einen Schlaganfall oder Herzinfarkt erleiden.

8. Aubergine entfernt überschüssiges Eisen

Eisen ist eines jener Dinge, die wir brauchen, nur nicht zu viel davon. Übermäßiges Eisen kann sehr negative Auswirkungen auf die Gesundheit haben, angefangen von erhöhter Oxidation der Zellen bis hin zu Herzerkrankungen und Krebs. Aus diesem Grund ist ein fehlersicherer Mechanismus, um es zu entfernen, eine gute Idee. Aubergine, die einen "chelierenden" Effekt hat, der die Fähigkeit ist, Eisen zu binden und es vom Körper zu entfernen.

9. Beitrag zur Mikrogefäßstärke

Neben den Arterien und Venen haben wir winzige Gefäße, die Kapillaren, die mit den Organen selbst verbunden sind. Arterien und Venen sind viel größer und könnten den Mikrostrukturen, die in Organen gefunden werden, kein Blut zuführen. Auberginenverbrauch verhindert übermäßige Blutungen aus Kapillaren, aber arbeiten, um ihre strukturelle Stärke zu verbessern.

10. Wohltuend für die Augen

Die Carotinoid-Verbindungen sind für ihre Wirkungen auf die Förderung bekannt Augengesundheit Anthocyane, die in Auberginen gefunden werden, weisen jedoch auch ein extremes Potenzial auf. Regelmäßiger Verzehr von Auberginen ist mit vermindertem Druck in den Augen verbunden und bietet einen gewissen Schutz gegen Kataraktentwicklung. Nach der Operation verbraucht Aubergine die Sehkraft schneller als wenn sie nicht verwendet wird.

11. Reduziert Ihre Anfälligkeit für Allergien

Aubergine selbst gehört zur Familie der Nachtschattengewächse, die für ein hohes allergisches Potential bekannt ist. Die Aubergine selbst ist jedoch relativ hypoallergen und kann auch Ihre Reaktion auf andere Allergene reduzieren. Es wird angenommen, dass dies für die Anwesenheit der Verbindung sicher ist Chlorogensäure und auch seine immunstärkenden Wirkungen.

Siehe auch
9 erstaunliche gesundheitliche Vorteile von Thymian
11 erstaunliche gesundheitliche Vorteile von Sorghum
13 Beeindruckende gesundheitliche Vorteile von Bohnen
11 Unglaubliche gesundheitliche Vorteile von Milch
13 erstaunliche gesundheitliche Vorteile von Pilzen

Loading ..

Recent Posts

Loading ..