11 Beeindruckende gesundheitliche Vorteile von Millet

Hirse Gesundheit Vorteile beinhaltet die Förderung einer guten Verdauung, verhindert Asthma, hilft loswerden von LDL-Cholesterin, klären Gift aus dem Körper, hilft Diabetes zu verwalten, hilft Krebs zu verhindern und ein gesundes Herz zu unterstützen. Weitere Vorteile sind die Vorbeugung von Anämie, die Reparatur von Körpergewebe, die Bereitstellung einer glutenfreien Alternative und die Vorbeugung von Gallensteinen.

Was ist Millet?

Hirse ist ein Grundnahrungsmittel für viele Diäten auf der ganzen Welt. Hirse wird seit Jahrhunderten in Afrika, Ägypten und anderen Teilen Europas angebaut. Die meisten Arten sind in Afrika vor der Kultivierung wild geworden. Aufzeichnungen zeigen die Landwirtschaft von Broom Yard Hirse seit 8000 BC in China.

Die Menschen im Sudan züchten seit 4000 v. Chr. Perlhirse und 3000 v. Chr. In Ägypten. Es gibt auch eine Art von Hirse namens "Panik", die in Teilen Asiens und Europas wächst. Die Israeliten begannen um 400 v. Chr. Mit den Griechen und Sumerern Hirse zu bewirtschaften. Die Panikhirse wurde auch von vielen Ländern als Vogelfutter genutzt. Die Chinesen und die Afrikaner begannen damit, Bier und Wein daraus zu machen.

Es ist eine ausgezeichnete Ernte, die dem Maiskolben beim Wachsen ähnelt. Es kann leicht in kalten und trockenen Regionen in einer Zeitspanne von weniger als 70 Tagen wachsen. Diese Eigenschaft hat es in China und Europa so beliebt gemacht. Es wurde hauptsächlich für das Essen geerntet. Es wurde wie Haferbrei oder Haferbrei gegessen.

Hirse Nährwerte

Hirse gilt als eines der gesündesten Lebensmittel der Welt und ist vollgepackt mit Nährstoffen. Es besteht aus 14,00 mg Kalzium , 0,535 mg Kupfer 3,94 mg Eisen , 119,0 mg Magnesium , 1,002 mg Mangan , 32,7 mcg Selen und 224.00mg Kalium und 285.oo mg Phosphor pro 100 Gramm. Es enthält auch viele Vitamine wie Niacin , Riboflavin , Pantothensäure , Folat , Folsäure , Vitamin B6 , Vitamin C , Vitamin E , und Vitamin K .

Der Nährwert reicht aus, um die Vorteile dieses wunderbaren Getreides noch besser zu verstehen.

Hier sind 11 der beeindruckenden gesundheitlichen Vorteile von Millet

Hirse

1. Gute Verdauung

Ein ungesundes Verdauungssystem kann die Ursache für viele gesundheitliche Probleme sein. Es kann verhindern, dass Ihr Körper eine ausreichende Menge an Nahrung aufnimmt. Es liefert bis zu 9 Gramm Ballaststoffe pro 100 Gramm Portion. Die Faser in Hirse hilft bei der Heilung von Krankheiten wie Durchfall und Magen-Darm-Erkrankungen. Regelmäßig machen Hirse ein Teil Ihrer Ernährung wird dazu beitragen, ein gesunder Darm und verhindern Sie peptische Geschwüre und Darmkrebs.

2. Asthma-Prävention

Weizen wird oft als Allergen in Fällen wie Asthma , aber, die gute Nachricht ist die Zusammensetzung von Hirse macht es ein nützliches Getreide für Asthma-Patienten. Es gibt Beobachtungen, die zeigen, dass Hirse die Auswirkungen von Asthma signifikant reduziert und es vorteilhaft sein kann, es zu verhindern.

3. Cholesterin-Verordnung

Faser ein nützliches Element für viele Krankheiten ist der beste Weg, Cholesterin in unserem Körper zu kontrollieren und zu verhindern, dass es die Arterien verstopft. Die darin enthaltene Faser führt oft eine Reinigungsoperation im Körper durch und hilft dabei, LDL-Cholesterin loszuwerden. Dies schützt den Körper vor verschiedenen Krankheiten.

4. Klären Sie Toxine auf

Ein toxinfreier Körper ist ein Ziel. Jüngste Studien haben deutlich gemacht, dass ein toxischer Blutkreislauf der Grund sein kann, mehrere Krankheiten gleichzeitig zu behandeln. Es gibt viele Möglichkeiten, den Körper zu entgiften, da es jeden Tag Giftstoffe ansammelt. Hirse enthält Catechine wie Quercetin die helfen, die Nieren und Leber richtig zu halten, indem sie die Giftstoffe aus dem Körper ausscheiden.

5. Diabetes-Management

Eine der häufigsten Krankheiten bei Millennials, Diabetes ist das Tor zu einer Vielzahl von Krankheiten. Es wurde beobachtet, dass Menschen, die Hirse in ihre Ernährung aufgenommen haben, weniger wahrscheinlich von dieser Krankheit betroffen sind. Hirse enthält eine gute Menge an Magnesium, die den Körper hilft, Insulin effizient zu produzieren und das Auftreten von Diabetes zu verhindern. Hirse zu essen hat auch gezeigt, dass der Zuckergehalt im Zaum gehalten wird.

6. Krebsvorsorge

Freie Radikale, die verantwortlich dafür sind, oxidativen Schaden sowohl innen als auch außen zu verursachen. Dieser oxidative Schaden ist die Ursache vieler Krankheiten wie Krebs. Hirse ist ein Antioxidans-reiches Korn, das enthält Quercetin , Selen und Pantothensäure, die den Körper vor der Bildung von Krebszellen schützen.

Einige Studien verknüpfen den adäquaten Verbrauch von Ballaststoffen mit der Prävention von Brustkrebs bei Frauen. Frauen, die mehr als 30% Ballaststoffe pro Tag zu sich nehmen, sind oft vor den Auswirkungen von Brustkrebs sicher.

7. Ein gesundes Herz

Das Herz ist ein lebenswichtiges Organ, das dafür verantwortlich ist, das Blut durch den ganzen Körper zu pumpen; Ein ungesundes Herz hat schwerwiegende Folgen. Der beste Weg, um einen gesunden Körper und Geist zu gewährleisten, besteht darin, sich der richtigen Auswahl von Lebensmitteln bewusst zu sein. Hirse ist eine gute Ballaststoffquelle, die hilft, das Cholesterin im Körper zu erhalten und einen gesunden Blutfluss aufrechtzuerhalten. Es enthält auch Magnesium das reguliert den Blutdruck und Kaliumfunktionen als a Vasodilatator .

8. Verhindert Anämie

Anämie Besonders bei Frauen, die erwarten, ist extrem gefährlich und kann zu tödlichen Todesfällen führen. Millet ist wunderbar zusammengesetzt, um Anämie zu verhindern oder damit fertig zu werden. Das Folsäure , Folat , und Eisen Gegenwart in Hirse sind die Schlüsselkomponenten in der Bildung von roten Blutkörperchen und hilft, das Hämoglobin auf einem angemessenen Niveau zu halten. Hirse ist eine gute Quelle von Kupfer, die auch bei der Herstellung von roten Blutkörperchen hilft.

9. Zöliakie freundlich

Die meisten Körner enthalten Gluten und verursachen allergische Reaktionen bei Menschen mit Zöliakie. Sie sind Gluten intolerant und kann keine Heftklammern wie Weizen verbrauchen. Hier erfüllt Hirse als glutenfreie Alternative ihre Anforderungen. Es ist ein Korn aufgrund seiner Textur, aber es ist ein Samen, der es zu einer guten Alternative macht.

10. Hilft, Körpergewebe zu reparieren

Phosphor, das Mineral, das alles tut. Es ist das Mineral, das hilft, die Struktur der Zellen im Körper zu bilden, hilft, die Mineralmatrix des Knochens zu bilden und hilft den Molekülen, die die Energiequelle für unseren Körper sind. Hirse ist eine gute Quelle, um die Phosphoraufnahme zu erhalten, die der Körper benötigt, um all diese Funktionen zu erfüllen. Phosphor ist auch ein Bestandteil von Zellmembranen und Nervensystemstrukturen.

11. Verhindert Gallensteine

Einige Studien zeigen die Rolle von unlöslichen Ballaststoffen bei der Verhinderung der Bildung von Gallensteinen. Es gibt viele Untersuchungen, die zeigen, dass der Verbrauch von Hirse und anderen ähnlichen Fasern das Risiko von Gallensteinen reduziert. Dies ist auf die Verringerung der Darmtransitzeit zurückzuführen, die durch den Faserverbrauch unterstützt wird. Es reduziert auch die Sekretion von Gallensäure, die bekanntermaßen Gallensteine ​​verursacht.

Endeffekt

Hirse hat eine einzigartige Zusammensetzung von nützlichen Nährstoffen. Es hat einen Vorteil gegenüber anderen Körnern des Wachstums in einer kurzen Zeit in Bereichen, in denen andere Körner auch versagen können. Es ist auch glutenfrei und kann eher eine köstliche Schüssel Porridge machen. Einige Länder verwenden auch Hirsemehl für die Herstellung von Fladenbrot.

Siehe auch
9 erstaunliche gesundheitliche Vorteile von Thymian
11 erstaunliche gesundheitliche Vorteile von Sorghum
13 Beeindruckende gesundheitliche Vorteile von Bohnen
11 Unglaubliche gesundheitliche Vorteile von Milch
13 erstaunliche gesundheitliche Vorteile von Pilzen

Für dich empfohlen

Loading ..

Recent Posts

Loading ..