11 Erstaunliche Vorteile von Gemüsesaft

Wenn Sie an Gemüsesaft denken, woran denken Sie dann? Für viele Menschen ist es die Erinnerung an V8-Säfte, aus denen typisch gemacht wurde Tomate und Möhren Aber in Wirklichkeit kann Gemüsesaft aus einer unendlichen Anzahl Ihrer Lieblingsgemüsesorten hergestellt werden.

Sie können mehrere davon kombinieren oder einen speziellen Saft herstellen, Sie haben die Wahl. Eine Sache, die allgemein akzeptiert wird, ist, dass Gemüsesaft extrem nährstoffreich und voller gesundheitlicher Vorteile ist.

Wenn Sie keinen Gemüsesaft getrunken haben, sind wir sicher, dass Sie dies tun möchten, nachdem Sie gesehen haben, auf welche Weise dies Ihrem Körper nützen kann.

Was ist Gemüsesaft?

Gemüsesaft ist einfach die Flüssigkeit, die nach der Verarbeitung von festem Gemüse entweder mit einem Entsafter oder durch Mischen, Kochen oder manchmal sogar Komprimieren des gesamten Gemüses erhalten wird. Es gibt unendlich viele verschiedene Gemüsesäfte, die Sie je nach Vorliebe herstellen können. Je mehr Sie jedoch experimentieren, desto besser ist es, da Sie eine Reihe von Nährstoffen erhalten.

1. Verbessert das Energieniveau

Gemüsesaft kann durch die Anwesenheit vieler verschiedener B-Vitamine helfen, Ihr Energieniveau zu verbessern. Die Hauptfunktion der B-Vitamine ist die Verbesserung des Fettstoffwechsels. Proteine und Kohlenhydrate und machen sie zu brauchbaren Substraten für die Energieerzeugung.

Gemüsesaft sorgt nicht für einen schnellen zuckerbetriebenen Energieschub, aber mit der Zeit kann Ihr Körper die verfügbaren Nährstoffe effizienter nutzen.

2. Fördert die Herzgesundheit

Gemüsesaft wirkt sich positiv aus Herz Gesundheit dank der zahlreichen enthaltenen antioxidantien. In der Tat ist die Dichte der Antioxidantien nur eine der Möglichkeiten, die Gesundheit Ihres Herzens zu unterstützen, da eine Senkung des Cholesterinspiegels auch dank des Vorhandenseins von Ballaststoffen und vielen Phytoverbindungen erreicht wird, die die Verwendung von Fettsäuren für aktiv erhöhen Treibstoff.

Die antioxidativen Nährstoffe tragen dazu bei, die Ablagerung von atherosklerotischen Plaques an den Wänden der Blutgefäße zu verhindern und die Wahrscheinlichkeit einer Oxidation des Cholesterins zu verringern.

3. Hilft bei der Kontrolle des Blutdrucks

Viele Menschen glauben fälschlicherweise, dass Gemüsesaft viel Natrium enthält, während die große Mehrheit des Gemüses extrem wenig Natrium enthält, aber reich an Kalium ist. Dies macht Gemüsesäfte ideal für die Kontrolle des Blutdrucks Kalium Verbessert die Flexibilität der Blutgefäße, reguliert den Flüssigkeits- und Elektrolythaushalt und fördert die Entfernung überschüssiger Natriumionen über den Urin.

Kalium übt auch leichte vasodilatatorische Wirkungen aus, um die Lumengröße der Blutgefäße zu erhöhen.

4. Hilft bei der Wahrung der Erkenntnis

Die Gesundheitswahrnehmung des Gehirns nimmt im Allgemeinen mit zunehmendem Alter häufig ab, was häufig auf die Auswirkungen oxidativer und entzündlicher Prozesse zurückzuführen ist. Gemüsesäfte sind besonders reich an Antioxidantien, die dazu beitragen, die schädlichen Auswirkungen freier Radikale auf gesunde Zellen zu neutralisieren. Eine Oxidation kann anschließend Entzündungsreaktionen auslösen, die als ein Faktor für viele neurodegenerative Erkrankungen positiv beeinflusst wurden.

Sie tragen dazu bei, die Belastung durch Oxidation zu verringern, und schützen die Gesundheit des Gehirns bis ins hohe Alter.

5. Unterstützt die Hautgesundheit

Die Haut ist die primäre Barriere des Körpers gegen viele Umweltgefahren, einschließlich Bakterien und anderer Krankheitserreger. Als solches ist es wichtig, die Unversehrtheit Ihrer Haut zu unterstützen, sonst riskieren Sie es, sich den vielen verborgenen Gefahren zu öffnen. Gemüsesäfte sind ein hervorragendes Hilfsmittel zur Unterstützung der Gesundheit Ihrer Haut .

Darüber hinaus kann Ihre Haut durch übermäßige Einwirkung von ultraviolettem Licht vorzeitig altern und Funktionsstörungen erleiden. Gemüsesäfte, die zum großen Teil in hohen Konzentrationen von Vitamin A und C enthalten sind, können dazu beitragen, die Auswirkungen von Sonnenschäden zu mildern und die natürliche Kollagenproduktion zu stimulieren, um das Hautbild zu erhalten.

6. Verbessert die Immunfunktion

Das Immunsystem ist äußerst effizient bei der Erkennung und Beseitigung von Bedrohungen für unsere Gesundheit. Um dies jedoch effektiv zu erreichen, muss es mit Nährstoffen versorgt werden. Insbesondere die antioxidativen Vitamine und Spurenelemente können dabei helfen, Zellen des Immunsystems vor Schädigungen zu schützen oder ihre Aktivität gegen Fremdkörper zu stimulieren.

Spurenelemente spielen auch eine wichtige Rolle bei der Immunität, da sie an einer Reihe von biochemischen Reaktionen beteiligt sind, die zu einem bestimmten Zeitpunkt im Körper auftreten.

7. Unterstützt die Entgiftung

Es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie im Rahmen eines Programms zur Gewichtsreduktion von Entgiftungsmitteln von Gemüsesäften gehört oder diese sogar verwendet haben, und obwohl die allgemeine Sicherheit dieser Anwendungen zur Gewichtsreduktion nicht befürwortet wird, bleiben sie dennoch sehr wirksam, um die tatsächliche Entgiftung von zu unterstützen Reststoff.

Gemüsesäfte können dazu beitragen, die Enzyme zu stimulieren, die an der Aufspaltung von Lebensmitteln in einfachere Substanzen beteiligt sind, und sie können auch dazu beitragen, die Ausscheidung von Rückständen zu fördern.

8. Kann gesunde Hormonspiegel unterstützen

Obwohl nicht allgemein bekannt, können Gemüsesäfte Ihnen helfen, mit Erkrankungen umzugehen, denen eine hormonelle Komponente zugrunde liegt. Blumenkohl, Brokkoli oder Kohlsaft können beispielsweise dazu beitragen, die Umwandlung des männlichen Hormons Testosteron in Östrogen zu verringern. Dies ist sehr nützlich für Sportler oder Personen mit einer möglicherweise sehr hohen Östrogenbelastung.

In ähnlicher Weise können bestimmte Säfte auch dazu beitragen, die Talgsekretion der Haut zu verringern, was wiederum die Häufigkeit von Pickeln oder Akne-Ausbrüchen verringert.

Interessante Tatsache: Wussten Sie, dass einige der am häufigsten verwendeten Medikamente, die Retinoide, synthetische Versionen sind, die auf den Carotinoiden basieren? Dies zeigt das Potenzial von Gemüsesaft für die hormonelle Homöostase.

9. Unterstützt den optimalen pH-Wert des Körpers

Der menschliche Körper funktioniert am besten bei einem pH-Bereich, der neutral bis leicht alkalisch ist. Diätpraktiken neigen jedoch dazu, uns von diesem Ideal zu entfernen und zu einem pH-Wert zu gelangen, der etwas saurer ist. Obwohl dies nicht wichtig zu sein scheint, ist der saure pH-Wert mit einer höheren Wahrscheinlichkeit für Krebs, pathogene Infektionen wie Pilze oder sogar für entzündliche Erkrankungen verbunden.

Gemüsesäfte werden als alkalisch bezeichnet, da sie nach dem Verzehr als milde Basen wirken. Sie können helfen, viele der häufigsten chronischen Krankheiten zu lindern, mit denen wir heute zu kämpfen haben und die einen entzündlichen oder pH-bezogenen Auslöser haben.

10. Fördert die Darmgesundheit

Die Gesundheit unseres Darms sagt viel über die gesamte Gesundheit unseres Körpers aus. Nirgendwo ist dies so offensichtlich wie bei unseren probiotischen Bakterien. Große, blühende Kolonien von probiotischen Bakterien weisen auf eine hervorragende Ernährung hin, und die Wahrscheinlichkeit von Verdauungsstörungen, einschließlich Verstopfung, ist geringer Durchfall , entzündliche Darmerkrankungen, Krebserkrankungen des Darms und des Verdauungstrakts und profitieren sogar von einer überlegenen Immunität.

Gemüsesaft, auch wenn ein Großteil der Ballaststoffe während der Extraktion entfernt worden sein könnte, enthält immer noch eine große Menge löslicher Ballaststoffe, die von probiotischen Bakterien zur Ernährung verwendet werden.

11. Verbesserte Nährstoffaufnahme

All dies ist keine allgemeingültige Wahrheit. Bestimmte Gemüsesorten werden besser aufgenommen, wenn sie erhitzt oder als Flüssigkeit konsumiert werden. Aufgrund der Tatsache, dass die meisten Menschen ihr Gemüse nicht als Saft konsumieren, ist es gut, wenn Sie sowohl Säfte als auch festes Gemüse verwenden, um die Vorteile beider Welten zu nutzen.

Fazit

Wir sind sicher, dass es eine Vielzahl von Gemüsesäften gibt, die Sie lieben werden. Ja, es ist immer besser, so viele verschiedenfarbige Gemüsesorten wie möglich zu sich zu nehmen, aber falls Sie einige nicht mögen (und wir alle haben sie), machen Sie es wieder gut, wenn Sie mehr davon haben genieße.

Sie werden den Unterschied sehen, den es in ein paar Jahren macht, wenn Sie besser aussehen und sich besser fühlen als je zuvor.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..