11 erstaunliche Vorteile von Kurkuma und Curcumin

Zu den Vorteilen der Kurkuma gehören die Bekämpfung von Entzündungen, die Neutralisierung freier Radikale, die Blutstillung, die Stärkung der Herzgesundheit, die Unterstützung gesunder Haut, die Verringerung des Krebsrisikos und die Bekämpfung von Alzheimer-Erkrankungen. Weitere Vorteile sind die Behandlung von Arthritis, die Verbesserung der Verdauung, die Unterstützung der Lebergesundheit und die Bekämpfung von Pilzen und Viren.

Was ist Kurkuma?

Kurkuma ist ein weit verbreitetes Gewürz in der indischen Küche und der ayurvedischen Medizin. Seine leuchtend gelbe Farbe gibt vielen indischen Gerichten ihre charakteristische Farbe. Es wird jedoch nicht nur verwendet, um Lebensmittel lebendiger zu machen, sondern es hat auch viele gesundheitliche Vorteile. Seine vielen gesundheitlichen Vorteile sind aufgrund seiner medizinischen Eigenschaften.

Diese elf zwingenden Vorteile von Kurkuma und Curcumin sind nur die Spitze des Eisbergs. In der Tat wird die Verwendung dieser Vorteile einen Dominoeffekt erzeugen, da sie auch andere Gesundheitsprobleme lindert. Das Gewürz kann auf viele Arten verwendet werden, indem es zu Ihrer Nahrung hinzugefügt wird oder ein Stärkungsmittel gemacht wird, um als Medizin zu verwenden. Verwendung in Milch ist eine alte Methode, um die Vorteile von Kurkuma, Cucurmin und Milch kombiniert zu bekommen.

11 erstaunliche Vorteile von Kurkuma und Curcumin

11 überraschende Vorteile von Kurkuma und Curcumin

1. entzündungshemmend

Eine Substanz namens Curcumin in Kurkuma ist von wo die meisten Vorteile abgeleitet werden. Curcumin hat eine vorteilhafte entzündungshemmende Wirkung, indem es den Entzündungsprozess auf den Grundleveln im System stoppt. Dies wird denjenigen helfen, die an einer chronischen Entzündung leiden, bei der sich das Abwehrsystem des Körpers gegen sich selbst richtet und anfängt, das innere Gewebe zu schädigen. Die entzündungshemmende Wirkung, die Curcumin liefert, kann mit synthetischen entzündungshemmenden Arzneimitteln ziemlich konkurrieren. Sie haben den zusätzlichen Vorteil, keine Nebenwirkungen zu haben, während synthetische Drogen den Körper im Laufe der Zeit schädigen.

2. Antioxidans

Unsere Körper durchlaufen einen natürlichen Oxidationsprozess, durch den unsere Organe älter werden, aber dies wird durch freie Radikale, die Schäden verursachen, durch eine hohe Reaktivität verschlechtert. Das Curcumin in Kurkuma ist in einer solchen Situation sehr vorteilhaft, da es die Wirkung von freien Radikalen neutralisiert und das Gleichgewicht in unserem Körper aufrechterhält. Curcumin liefert den zusätzlichen Vorteil, die körpereigenen Antioxidantien anzuregen, was außerdem dazu beiträgt, schädliche Wirkungen von freien Radikalen, die krebsartig sind, zu bekämpfen.

3. Antikoagulans

Menschen mit schweren gesundheitlichen Problemen benötigen Medikamente, die als Gerinnungshemmer bezeichnet werden und die Blutgerinnung verhindern. Dies können blutverdünnende Medikamente wie Ibuprofen und Aspirin sein. Diese Medikamente verursachen bekanntermaßen drastische Nebenwirkungen wie übermäßige Blutungen und Magengeschwüre. Curcumin in Kurkuma hat die Vorteile der meisten Antikoagulanzien und dient als bessere Alternative, da es keine Nebenwirkungen gibt. Seine gerinnungshemmenden Eigenschaften können auch zur Behandlung von Prellungen beitragen. Eine Einnahme von Kurkuma wird dazu beitragen, den Blutfluss zu erhöhen und es auch zu erleichtern. Dies kann die Prellung viel schneller ohne die Verwendung von Aspirin behandeln, die problematische Nebenwirkungen hat. Unterdessen kann diese Eigenschaft auch helfen, Kopfschmerzen zu kurieren und die Körpermuskeln zu entspannen.

4. Steigert Herzgesundheit

Verbessern Sie Ihre Herzgesundheit, indem Sie Gelbwurz in Ihren Nahrungsmitteln und als Medizin verwenden, wenn Sie in Gefahr sind Herz Krankheit. Studien haben gezeigt, dass das Curcumin als wirksame Behandlung für Menschen mit vaskulärer Thrombose verwendet werden kann. Dies führt uns zu der blutverdünnenden Wirkung von Curcumin zurück, da es helfen kann, Bluthochdruck zu verhindern. Die Forschung zeigt auch, dass es eine signifikante Wirkung auf die Senkung des Cholesterinspiegels hat. Dies kann weiter dazu beitragen, das Risiko gefährlicher Herzerkrankungen zu verringern.

5. Antidepressivum

Trotz des Mangels an viel Forschung über die Wirkung von Curcumin auf die psychische Stimmungsstörung, gibt es immer noch einige überzeugende Vorteile, die beobachtet wurden. Es wurde eine Studie an Menschen mit depressiven Verstimmungen durchgeführt, bei der die Probanden aufgeteilt wurden und Curcumin und Prozac einnahmen. Die Studie zeigte, dass die Probanden nicht nur auf das Curcumin ansprachen, sondern auch vergleichsweise gut auf den Prozac reagierten.

6. Gesunde Haut

Kurkuma ist sehr vorteilhaft für die Haut aufgrund der antioxidativen und entzündungshemmenden Eigenschaften von Curcumin. Es verjüngt Antioxidantien, um Ihre Haut jünger und geschmeidiger aussehen zu lassen. Die entzündungshemmende Hilfe reduziert die Rötungen und Schmerzen im Gesicht. Kurkuma ist auch dafür bekannt, bei der Behandlung von Akne und anderen Hautproblemen wie Narben und Schorf hilfreich zu sein.

7. Reduzieren Sie das Krebsrisiko

Krebs ist eine schreckliche Krankheit, die mit den richtigen Maßnahmen verhindert werden kann. Krebs ist das ungesunde Wachstum von Zellen, und die Verwendung eines Curcumin-Präparats, das in Kurkuma gefunden wird, wird helfen, da es das schnelle Wachstum von freien Radikalzellen beeinflussen kann, indem es auf molekularer Ebene gestoppt wird.

8. Hilfe bei Alzheimer

Alzheimer ist durch eine Verschlechterung der Hirnlappen gekennzeichnet, wodurch das Opfer die Dinge vergisst. Es gibt keine Heilung für diese Krankheit und keinen Impfstoff, um es zu verhindern. Curcumin kann jedoch einen Vorteil in Bezug auf die Art haben, wie Alzheimer verursacht wird. Studien zeigen, dass Entzündungen und Schäden durch die Radikale während der Oxidation die Ursache von Alzheimer sind. Zum Glück können die positiven Eigenschaften von Curcumin mit seiner entzündungshemmenden und antioxidativen Wirkung unterstützen. Curcumin kann das Niveau des neurotropischen Faktors erhöhen, der die Gehirnfunktionen verbessern kann. Es hilft auch, die Entwicklung von Erkrankungen des Gehirns zu verlangsamen, die durch altersbedingte Ursachen verursacht werden können.

9. Hilfreich für Arthritis-Patienten

Arthritis ist eine Krankheit mit Schmerzen und Entzündungen in den Gelenken, die durch die Verdünnung der Flüssigkeit zwischen den Gelenken verursacht werden. Curcumin in Kurkuma kann Patienten helfen, ihre Symptome und Schmerzen zu bewältigen. Dies wird durch eine Studie belegt, bei der Arthritis-Patienten entweder Diclofenac oder Curcumin erhielten. Die Ergebnisse waren für Curcumin, da sie zeigten, dass es die meisten positiven Auswirkungen auf Patienten mit verschiedenen Arten von Arthritis hat.

10. Verbessert Verdauung und Lebergesundheit

Kurkuma wurde lange vor der Entdeckung seiner medizinischen Eigenschaften als Kräutermedizin verwendet. In alten Zeiten wurde es verwendet, um Menschen zu helfen, die an Verdauungsstörungen litten. Eine neuere Studie zu diesem Effekt zeigte, dass Kurkuma auch die Gallenblase stimuliert, um mehr Gallenflüssigkeit durch den Gallengang freizusetzen, um die Fettverdauung zu unterstützen. Dies liegt an den natürlichen Substanzen in Kurkuma, die es leicht verdaulich machen. Es hilft auch, die Leber aufgrund seiner entgiftenden Eigenschaften zu verbessern. Unsere Leber arbeitet sehr hart, um Substanzen wie Alkohol abzubauen. Dadurch sammeln sie viele Giftstoffe, die schädlich für den Körper sind. Kurkuma ist ein natürlicher Weg zur Entgiftung Leber Es spült Toxine und Bakterien aus und hilft der Leber, optimal zu funktionieren.

11. Andere Vorteile

Kurkuma kann als natürliches Desinfektionsmittel wirken, das schädliche Bakterien, Pilze und Viren zerstört. Es kann Infektionen wie Candida verhindern, die schwer zu heilen ist. Kurkuma kann auch helfen, das Risiko von Zahnfleischerkrankungen zu reduzieren. Studien zeigen, dass die Verwendung eines Kurkuma-basierten Mundwassers die Gesundheit des Zahnfleisches verbessern und das Risiko von Zahnfleischbluten und Bakterien bei Gingivitis-Patienten senken kann.

Siehe auch
13 erstaunliche Gesundheit Vorteile von Grünkohl
13 Beeindruckende gesundheitliche Vorteile von Mintblättern
13 Gesundheitliche Vorteile von Lauch (Augen und Haut)
11 erstaunliche Gesundheit Vorteile und Verwendung von Jackfruit

Loading ..

Recent Posts

Loading ..