11 erstaunliche Vorteile von Phytonutrients

Phytonutrients gesundheitliche Vorteile beinhaltet die Verbesserung der Augengesundheit, Stärkung der Knochen, Unterstützung der kardiovaskulären Gesundheit, Verbesserung der Hautbeschaffenheit, Stärkung des Immunsystems, Senkung des Cholesterinspiegels, Linderung von Gelenkentzündungen, Förderung der Verdauung, Senkung des Bluthochdrucks und Erhöhung des Energielevels.

Die Nährstoffe, die Sie in Ihre tägliche Ernährung integrieren, spielen eine wesentliche Rolle, wenn es um die Gesunderhaltung von Körper und Geist geht. Eine regelmäßige Einnahme von nahrhafter Nahrung stärkt Ihre lebenswichtigen Organe und beugt so chronischen Krankheiten vor.

Wenn Sie eine Diät mit Phytonährstoffen wie diätetische verbrauchen Ballaststoff , Eisen , Eiweiß , Vitamin C und B - Ihr Körper lenkt schließlich von den Symptomen entmutigender Krankheiten ab.

Was sind Phytonährstoffe?

Phyto ist griechisch für eine Pflanze. Pflanzliche Lebensmittel bieten ein Lagerhaus mit verschiedenen natürlichen Chemikalien. Phytonährstoffe sind einer von ihnen. Außerdem sind diese Chemikalien notwendig, um zu verhindern, dass Pflanzen durch Ungeziefer, Keime, Pilze und andere Faktoren geschädigt werden. Laut einer aktuellen Studie haben Wissenschaftler rund 25.000 Phytonutrients in verschiedenen Pflanzen gefunden. Sie haben jedoch sechs von ihnen als potenzielle kategorisiert, wie:

  • Ellagsäure
  • Phytoöstrogene
  • Resveratrol
  • Flavonoide
  • Glucosinolate
  • Carotinoide

Nahrungsquellen, um Phytonutrients zu erhalten

Sie sollten folgende Lebensmittel in Ihre Ernährung integrieren:

  • Himbeeren
  • Granatäpfel
  • Erdbeeren
  • Wassermelone
  • Tomaten
  • Rosa Grapefruit
  • Grünkohl
  • Collards
  • Spinat
  • Grüner Tee
  • Äpfel
  • Zwiebeln
  • Trauben
  • Rotwein
  • Kohl
  • Brokkoli
  • Rosenkohl
  • Sesamsamen
  • Leinsamen
  • Spinat
  • Kohlgrüns
  • Süßkartoffel
  • Aprikosen

11 erstaunliche gesundheitliche Vorteile von Phytonutrients

11 erstaunliche gesundheitliche Vorteile von Phytonutrients

1. Verbessert die Augengesundheit

Mensch Augen sind empfindliche Organe - außerdem sind sie einer großen Umweltverschmutzung und anderen Umweltfaktoren ausgesetzt. Ein stundenlanger Blick auf den Bildschirm ist auch ein Aspekt, der die Augengesundheit stark beeinträchtigt. Augenärzte empfehlen, eine Diät voller Phytonährstoffe zu essen, um dabei zu helfen, einige Augenkrankheiten und Komplikationen wie Makuladegeneration zu vermeiden, wenn Sie alt werden.

Wenn Sie eine mit Kohl und Brokkoli beladene Diät zu sich nehmen, erhalten Sie die notwendigen Mengen an Phytonährstoffen, um Ihre Augengesundheit zu erhalten und zu verbessern. Sie können auch altersbedingte Augenkrankheiten wie Katarakte in Schach halten, sobald Sie beginnen, eine mit Phytonährstoffen angereicherte Diät zu sich zu nehmen.

2. Stärkt Knochen

Stark Knochen hilft Ihnen dabei, Ihre Körperhaltung zu erhalten, wenn Sie alt werden, und Ihnen ermöglichen, ohne Verletzungsrisiko weiter zu trainieren und beugende Krankheiten wie Osteoporose und Arthritis vorzubeugen.

Milch und andere Milchprodukte wie Käse enthalten eine Menge Phytonährstoffe, Vitamine und Kalzium zur Unterstützung der Knochengesundheit.

Trotzdem müssen Sie Ihre Ernährung bewerten und natürlich mit Phytonährstoffen gefüllte Nahrungsquellen einbeziehen. Diese Nährstoffe funktionieren, um Ihre Knochen dicht zu machen und die Chancen auf Probleme wie Rachitis zu reduzieren.

3. Für kardiovaskuläre Gesundheit

Haben Sie jemals daran gedacht, warum Gesundheitsexperten Sie dazu zwingen, Tomaten, Grünkohl, Brokkoli, Spinat und andere Blattgemüse in Ihre Salatschüssel zu integrieren? Das liegt daran, dass diese Nahrungsquellen einen hohen Anteil an Phytonährstoffen liefern können, die Ihre kardiovaskuläre Gesundheit auf Kurs halten müssen. Es ist offensichtlich, dass Herzprobleme in jedem Alter auftreten können. Dabei empfehlen Kardiologen oft, Änderungen in Ihrer Ernährung vorzunehmen.

4. Verbessert die Hautbeschaffenheit

Deine Haut sagt dir, was du deinem Körper nährst. Ein Makelloses Haut zeigt an, dass Ihr Körper vor gesundheitsschädlichen Faktoren sicher ist.

Das Erzielen einer klaren, strahlenden und glatten Haut ist ein Traum von vielen, aber ein paar Leute machen es zur Realität. Es hängt nur von den Nahrungsmitteln ab, die Sie verbrauchen. Füllen Sie Ihren Körper mit verarbeiteten Lebensmitteln, zuckerhaltigen Getränken und überschüssigem Zucker kann nicht den Zustand Ihrer Haut fördern.

Sie müssen sich hier für signifikante Änderungen entscheiden. Schönheitsgurus haben immer die Aufnahme von verschiedenen Nährstoffen wie Phytonährstoffen begrüßt. Sie werden angenehm überrascht sein, saubere und faltenfreie Haut zu sehen, sobald Sie anfangen, mit Phytonährstoffen angereicherte Nahrungsmittel zu konsumieren.

5. Für Prostatakrebs

Ernährungswissenschaftler glauben, dass eine starke Immunität Faktoren wie freie Radikale lindern kann. Freie Radikale sind nichts weniger als eine Bedrohung für Ihren gesamten Körper, da das Element zu oxidativem Stress beiträgt. Dieser oxidative Stress auf Ihre Organe führt leider zu chronischen Krankheiten wie Krebs. Eine Studie kommt zu dem Schluss, dass eine Einnahme von Phytonutrients die Symptome von Prostatakrebs verringern kann. Es laufen jedoch weitere Studien, die den Anspruch stützen.

6. Stärkt das Immunsystem

Ein gesundes Immunsystem zerstört infektiöse Bakterien, freie Radikale und andere Faktoren, die Ihre Gesundheit beeinträchtigen können. Die Frage ist, wie können Sie Ihre Immunität verbessern? Sie müssen nur ein paar Änderungen an Ihrer Ernährung vornehmen und Phytonutrients-dichte Nahrung aufnehmen. Eine ausreichende Menge des Nährstoffs in Ihrem Körper wird den Rest der Arbeit für Sie erledigen.

7. Reduziert den Cholesterinspiegel

Hohe Cholesterinwerte sind die Hauptursache für Herz-Kreislauf-Probleme. Sie sollten gute und schlechte Cholesterinspiegel in Ihrem Körper auszugleichen, um die Symptome von Schlaganfall und Herzerkrankungen zu entfernen. Plus, ein Überschuss von Cholesterin in Ihren Blutgefäßen ist auch ein Faktor, der zu Herzproblemen beiträgt. Sie können Phytonährstoffe aus Nahrungsquellen wie Äpfel, Aprikosen und Blattgemüse um den Cholesterinspiegel zu halten.

8. Lindert Gelenkentzündung

Gelenkentzündung bringt viele Beschwerden. Die Erkrankung betrifft ältere Menschen und junge Erwachsene gleichermaßen. Gesundheitsexperten betonen den Verzehr von Proteinen, Mineralien und Phytonährstoffen zur Bekämpfung von Gelenkentzündungen.

Allerdings eine Konstante Entzündung könnte ein Symptom für ein zugrunde liegendes Gesundheitsproblem sein. Sie sollten Ihren Arzt konsultieren, um die richtige Behandlung zu erhalten.

9. Fördert die Verdauung

Verdauungsstörungen sind ein häufiges Gesundheitsproblem und können zu zahlreichen Darm- und Stoffwechselkomplikationen führen, wenn Sie nicht vorsichtig sind.

Darüber hinaus kann der Verzehr von Nährstoffen wie Phytonährstoffen aus rohem Gemüse Verdauungsstörungen in kürzester Zeit behandeln.

10. Für hohe Blutdruckwerte

Sie sollten Ihre Blutdruckwerte durch eine phytonährstoffreiche Ernährung erhalten. Wenden Sie sich außerdem täglich an Ihren Gesundheitsdienstleister, um Ihre Gesundheit auf Kurs zu halten.

11. Erhöht die Energieniveaus

Ein energetischer Körper verbessert die Qualität Ihres Lebens. Sie sollten nie die Tatsache übersehen und konzentrieren sich auf den Verzehr von essentiellen Nährstoffen einschließlich Phytonutrients, die Ihr Körper braucht.

Endeffekt

Verhindern Sie Ihren Körper von chronischen Krankheiten und anderen negativen Auswirkungen ist keine harte Nuss zu knacken. Alles in allem - integrieren Sie nahrhafte Nahrungsmitteloptionen, um verschiedene Nährstoffe zu erhalten und Ihre allgemeine Gesundheit zu umfassen.

Siehe auch
10 beeindruckende Vorteile von Kurkuma Tee
13 Home Remedies für schlechten Atem
11 erstaunliche Vorteile von Echinacea
12 Gesundheitliche Vorteile von Ashitaba
12 erstaunliche Vorteile von Buttermilch

Loading ..

Recent Posts

Loading ..