11 Wunderbare gesundheitliche Vorteile von Cayennepfeffer

Cayenne Pepper Vorteile für die Gesundheit umfasst die Linderung von Schmerzen, Diabetes, Erhöhung der metabolischen Rate, Stärkung der Immunität, Steigerung der sexuellen Fähigkeiten, Psoriasis Symptome verwalten, Bietet eine alternative Krebstherapie, steuert den Blutdruck, moduliert die Aktivität von Histamin, versorgen den Körper mit essentiellen Vitaminen .

Was ist Cayennepfeffer?

Cayenne Pfeffer ist unter mehreren Arten von Capsicum Jahrespflanzen, die in den tropischen Teilen Amerikas heimisch sind. Im Gegensatz zu Jalapenos und Paprika sind Cayennepfeffer meist rot gefärbt, haben eine lange dünne Form und eine faltige Textur. Die bemerkenswerteste Eigenschaft des Cayenne-Pfeffers ist seine starke Verbrennung, die täuschend durch sein mildes Aroma getarnt ist.

Der Cayennepfeffer ist weithin als Gewürz bekannt, das jedem Gericht einen pikanten Geschmack verleiht und für Verbraucher in getrockneter oder gepulverter Form leicht erhältlich ist. Cayenne ist ein Hauptbestandteil in der mexikanischen, Cajun und kreolischen Küche.

Trotz seines Einflusses in der Küche bleiben die gesundheitlichen Vorteile des Cayennepfeffers der Mehrheit der Menschen unbekannt. Capsaicin, die Verbindung in Cayenne, die der Frucht ihren feurigen Geschmack verleiht, hält auch zahlreiche medizinische Eigenschaften. In der Tat ist es der Wirkstoff in vielen rezeptfreien Behandlungen für Muskelschmerzen und Arthritis. Darüber hinaus ist Cayennepfeffer eine gute Quelle für die Vitamine C und E sowie Flavonoide, Mangan und Kalium.

Nährwertangaben (pro 100 g)

Kohlenhydrate 56g
Faser 27,2 g - 109% RDA
Folat 106 mcg
Niacin 8.701 mg 44% RDA
Riboflavin 0,919 mg 54% RDA
Thiamin 0,328 mg - 22% RDA
Vitamin A 41610 IU - 832% RDA
Vitamin B6 2.450 mg - 123% RDA
Vitamin C 76,4 mg - 127% RDA
Vitamin E 29,83 mg - 99% RDA
Vitamin K 80,3 mcg - 100% RDA
Calcium 148 mg - 15% RDA
Kupfer 0,373 mg - 19% RDA
Eisen 7,80 mg - 43% RDA
Magnesium 152 mg - 38% RDA
Mangan 2 mg - 100% RDA
Phosphor 293 mg - 29% RDA
Kalium 2014 - 43% RDA
Selen 8,8 Mcg - 13% RDA
Natrium 30 - 1% RDA
Zink 2,48 mg - 17% RDA

11 Wunderbare gesundheitliche Vorteile von Cayennepfeffer

Cayenne Pfeffer

1. Lindert Schmerzen

Over-the-Counter-Cremes und Salben enthalten Capsaicin, die aus Cayennepfeffer abgeleitet ist. Capsaicin weist starke schmerzlindernde Eigenschaften auf, wenn es auf die Haut aufgetragen wird. Es kann Schmerzen in schmerzenden Muskeln und schmerzenden Gelenken effektiv lindern.

Capsaicin verringert die Menge an "Substanz P", einem Neuro-Peptid, das Schmerzsignale entlang Nervenenden zum Gehirn überträgt. Abnehmende Mengen der "Substanz P" hemmen die Übertragung dieser Schmerzsignale.

Darüber hinaus können topische Anwendungen von Capsaicin-Creme helfen postoperativen neuropathischen Schmerzen zu erleichtern, laut einer Studie im Journal of Clinical Oncology veröffentlicht. Ebenso hilft Capsaicin Schmerzen nach Mastektomie oder Amputation zu reduzieren, rheumatoide Arthritis Schmerzen im Zusammenhang mit Gürtelrose, Verletzungen des unteren Rückens und Fibromyalgie.

Die empfohlene Behandlung für chronische Schmerzen besteht darin, die Cayenne-Salbe oder Salbe viermal täglich auf das betroffene Gebiet aufzutragen. Denken Sie daran, dass eine Capsaicin-Behandlung, ob es sich um eine hausgemachte Salbe oder ein frei verkäufliches Medikament handelt, niemals auf gerissene Haut aufgetragen werden sollte, um das Risiko schwerer Verbrennungen und Entzündungen zu erhöhen.

2. Cayenne Aids im Diabetes Management

Cayenne ist sehr hilfreich bei der Prävention und Behandlung von Diabetes. Der Verzehr von nahrhaften Lebensmitteln, wie dem Cayennepfeffer, verbessert nachweislich die Insulinreaktion auf Blutzuckerschwankungen, insbesondere bei Schwangeren mit Schwangerschaftsschwangerschaften Diabetes .

Diabetische Neuropathie, die mit Diabetes assoziiert ist, kann auch mit Capsaicin Creme oder Salbe gelindert werden, um Schmerzen und Nervenkitzel zu minimieren, die auftreten können.

3. Cayennepfeffer erhöht die Stoffwechselrate

Capsaicin in Cayennepfeffer enthält Eigenschaften, die hilft, den Stoffwechsel zu erhöhen. Forscher der Purdue University entdeckten, dass Capsaicin die Thermogenese fördert, ein Prozess, bei dem der Körper mehr Wärme produziert. Als Ergebnis erhöht eine erhöhte Körpertemperatur die Kalorienzufuhr.

Bestimmte Tests zeigen, dass Lebensmittel, die mindestens ein Gramm Cayennepfeffer enthalten, Ihnen helfen können, weitere 10 Kalorien zu verbrennen.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Cayenne nicht als Ergänzung zur Gewichtsreduktion verwendet werden sollte. Es gibt zahlreiche Produkte, die Cayenne enthalten, das behauptet, Gewichtsabnahme-Effekte zu haben, aber mehr Forschung wird benötigt, bevor Cayenne allein als Ergänzung zur Gewichtsabnahme verwendet werden kann.

Cayenne kann helfen, Ihren Metabolismus zu erhöhen, aber seine Gewichtverlustwirkung ist noch gering. Außerdem hat Ihr Körper die Tendenz, langfristig eine Toleranz aufzubauen.

4. Kann helfen, Immunität zu erhöhen

Cayennepfeffer ist eine gute Quelle für Beta-Carotin und Antioxidantien einschließlich Vitamin C das stärkt das Immunsystem. Es bekämpft Erkältung und Grippe und kann damit verbundene Symptome wie Nasenverstopfungen und übermäßige Schleimsekretion behandeln. Ebenso erhöht Cayenne Ihre Körpertemperatur und bringt Sie zum Schwitzen. Thermogenese erhöht auch die Aktivität Ihres Immunsystems.

5. Kann sexuelle Kraft steigern

Cayennepfeffer kann das letzte sein, an das du denkst, besonders wenn du ein Mann bist, wenn es um sexuelle Enhancer geht. Cayennepfeffer-Extrakt (standardisiert für Capsaicin) verbessert nachweislich den Blutfluss, indem er die Produktion von Stickoxid stimuliert. Stickoxid ist wohl der wichtigste Mediator für starke Erektionen bei Männern und fällt mit Sicherheit mit einer Verbesserung der sexuellen Fähigkeiten zusammen.

6. Hilft Psoriasis Symptome zu verwalten

Psoriasis tritt auf, wenn sich Zellen schnell auf der Hautoberfläche aufbauen, was zu schuppigen, entzündeten Flecken führt. Es ist eine Autoimmunkrankheit, die bisher noch nicht heilbar ist. Cayenne kann erheblich lindern Juckreiz , Entzündung und andere Symptome, die mit dieser Krankheit verbunden sind.

7. Mai bieten eine Alternative Krebstherapie

Der Wirkstoff in Cayenne zeigt sich vielversprechend in der Krebsvorsorge. Capsaicin hat die Fähigkeit, das Wachstum von Krebszellen zu verzögern und die Apoptose für verschiedene Krebsarten wie Haut-, Pankreas- und Prostatakrebs zu fördern.

Bevor jedoch eine Schlussfolgerung erzielt wird, sind weitere Studien am Menschen erforderlich.

8. Hilft, den Blutdruck zu kontrollieren

Heiße Chilis wie der Cayennepfeffer können helfen, den Blutdruck zu senken, den Cholesterinspiegel zu senken und die Bildung von Blutgerinnseln zu verhindern.

Capsaicin senkt den Cholesterinspiegel und blockiert ein Gen, das eine Verengung der Arterien verursacht, so Forscher der Chinesischen Universität von Hongkong. Capsaicin hilft, schädliche Blockaden des Blutflusses zu verhindern, um Herzinfarkte oder Schlaganfälle zu verhindern, und übt auch eine gefäßerweiternde Wirkung auf Arterien aus, was einen verbesserten Blutfluss ermöglicht.

9. Moduliert die Aktivität von Histamin

Der Cayennepfeffer ist ein entzündungshemmendes Mittel. Es hat die Fähigkeit zu verhindern Allergien sowie die damit verbundenen Symptome, indem die Histaminantwort auf Allergene reduziert wird.

Ebenso hat es anti-irritative Eigenschaften, die Symptome von Rhinitis oder saisonalen Allergien erleichtern.

10. Hat Anti-Pilz-Eigenschaften

Cayennepfeffer bekämpft Pilze und hemmt das Wachstum von Pilzsporen. Seine antimykotischen Eigenschaften wurden weiter untersucht, um die Grenzen seiner Wirksamkeit zu bestimmen. Die Ergebnisse bewiesen, dass Cayenne gegen 16 Arten von Pilzstämmen wirksam ist, einschließlich Candida albicans.

Hinzufügen von Cayennepfeffer zu Ihrer Ernährung ist ideal für Ihr Immunsystem und hilft stärken die Reaktion Ihres Körpers gegen Candida, die opportunistisch sind und jede Gelegenheit nutzen, um ihre Infektion zu verbreiten.

11. Cayenne ist reich an Vitaminen

Cayenne ist reich an Vitaminen wie Vitamin A und Vitamin E . Vitamin E ist entscheidend für die Verzögerung des Alterungsprozesses und fördert gesunde Körperfunktionen. Es bekämpft freie Radikale, die die Hauptursache für vorzeitige Alterung sind. Vitamin E verbessert die Hautqualität, stärkt das Haar und reguliert die Hormone.

Ebenso spielt Vitamin A eine entscheidende Rolle bei der Aufrechterhaltung einer gesunden Sehkraft und neurologischen Funktionen. Es verbessert auch die Hautqualität.

Fazit

Während Cayennepfeffer möglicherweise nicht dein Ding ist, würde es deinem Körper endlose Bevorzugungen tun, indem er ein wenig davon zu den Nahrungsmitteln hinzufügt, die du ißt. Niemand befürwortet, dass Sie sich auf den gesamten Paprika stürzen, da dies eine schwierige Aufgabe ist, aber bemühen Sie sich, es in mehr Nahrungsmittel aufzunehmen, die Sie essen. Cayenne ist eines dieser Dinge, die nicht nur gut für Sie sind, sondern auch Ihr Essen besser schmecken lassen.

Siehe auch
11 erstaunliche Gesundheit Vorteile von Granatäpfeln
13 erstaunliche Vorteile von Koriander oder Koriander
13 Überraschende gesundheitliche Vorteile von Cashewnüssen
11 erstaunliche Gesundheitsvorteile von Amla (indische Stachelbeere)

Loading ..

Recent Posts

Loading ..