13 erstaunliche gesundheitliche Vorteile von Knoblauch

Zu den Vorteilen der Knoblauchgesundheit gehören die Kontrolle des Blutdrucks, die Verbesserung der Körperimmunität, die Senkung des LDL-Cholesterins, die Vorbeugung neurologisch-degenerativer Erkrankungen, die Entfernung von Schwermetallgiften aus dem Körper, die Unterstützung von Knochengewebe und die Optimierung von Mikroflora-Kulturen. Weitere Vorteile sind die Verhinderung von Blutgerinnseln, die Behandlung von Pilzinfektionen, die Verringerung von Asthma-Episoden, die Unterstützung der Augengesundheit, die Unterstützung des Leberherzens und die Behandlung von Ekzemen.

Knoblauch gehört zu den beliebtesten Kräutern der Welt und hat eine reiche Geschichte, die Tausende von Jahren zurückreicht. Knoblauch, der den Namen Allium sativum trägt, scheint an zwei Orten entstanden zu sein - Mittelamerika und Iran, obwohl er auch in seiner frühen Geschichte eine bemerkenswerte Präsenz in Ägypten hatte. Knoblauch ist mit Zwiebeln, Eschalotten und Nelken verwandt, um nur einige zu nennen.

Heute wird Knoblauch in vielen Teilen der Welt angebaut, da das Klima kühl ist oder in schattigen Gebieten angebaut wird. Dies macht es zu einem idealen Kraut für die Aufnahme in zahlreiche Mahlzeiten, und auch als pflanzliches Heilmittel für verschiedene Bedingungen.

Nährwerte (pro 100g)

Kalorien-149
Gesamtkohlenhydrat-33g
Ballaststoff-2g 8% RDA
Gesamtfett-0,5 g
Protein-6,5 g 13% RDA
Vitamin C-31 mg 52% RDA
Thiamin-0,2 mg 13% RDA
Riboflavin-0,1 mg 6% RDA
Niacin-0,7 mg 4% RDA
Vitamin B6-1,2 mg 62% RDA
Pantothensäure 0,6 mg 6% RDA
Calcium-180 mg 18% RDA
Eisen-1,7 mg 9% RDA
Magnesium-25 mg 6% RDA
Phosphor-155 mg 15% RDA
Kalium-400 mg 11% RDA
Zink-1,2 mg 8% RDA
Kupfer-0,3 mg 15% RDA
Mangan-1,7 mg 84% RDA
Selen-14,2 mcg 20% ​​RDA

13 erstaunliche gesundheitliche Vorteile von Knoblauch

Knoblauch Gesundheit Vorteile

1. Helfen Sie, den Blutdruck zu kontrollieren

Knoblauch hat eine tiefgreifende Wirkung auf die Senkung des Blutdrucks, wie aus einer Studie hervorgeht, die an Personen durchgeführt wurde, die blutdrucksenkende Medikamente einnahmen und dennoch eine schlechte Kontrolle darüber hatten. Eine Nahrungsergänzung mit Knoblauch in der Nähe von 1 g / Tag (in Form von standardisierten Knoblauchkapseln) führte zu einer immensen Blutdrucksenkung, die in vielen Fällen mit verschreibungspflichtigen Medikamenten vergleichbar ist. Es wird angenommen, dass diese Wirkung auf die Polysulfide von Knoblauch zurückzuführen ist, die eine vasodilatorische Wirkung auf die Blutgefäße ausüben, sie erweitern und die Spannung der Gefäßwand senken.

2. Knoblauch verbessert Ihre Immunität

Knoblauch kann der wahre VIP sein, wenn es darum geht, Ihre Immunität zu verbessern, denn es tötet erfolgreich eine breite Palette von Bakterien, die Infektionen verursachen, einschließlich derer, die so häufig vorkommen wie die Kälte zu viel seltener und kaum jemals gesehenen Belastungen. Dieser Anstieg der Immunität ist auf die Anwesenheit der Verbindung Allicin zurückzuführen, die zusätzlich zur Abtötung dieser Mikroben auch Infektionen von vornherein verhindert. Allicin besitzt auch antimykotische und antivirale Eigenschaften, was es zu einem All-Round Immunity Booster macht.

3. Reduziert LDL-Cholesterinspiegel

Die Verwendung von Knoblauch für seine cholesterinsenkende Wirkung ist eine seiner beliebtesten Rollen auf der ganzen Welt und ist etwas, was es ziemlich gut macht; in der Lage sein, Serum-LDL um so viel wie 10-15% zu reduzieren. Viele Menschen auf der ganzen Welt konsumieren zerdrückte Knoblauchzehen zu diesem Zweck mit gutem Erfolg. Es ist wichtig zu beachten, dass der Verzehr von Knoblauch keinen Einfluss auf den HDL- oder Triglyceridspiegel hat.

4. Hilfe zur Prävention von neurodegenerativen Erkrankungen

Neurodegenerative Krankheiten wie Alzheimer Parkinson und Demenz haben eine starke Verbindung zu chronischen Entzündungen im Gehirn, was zur Ansammlung bestimmter Proteine ​​führt, die Neuronen schädigen. Das Endergebnis ist beschleunigtes Altern und geistiger Verfall. Knoblauch Supplementierung erhöht nachweislich die Menge der von der Leber produzierten antioxidativen Enzyme freie Radikale und Entzündungen reduzieren. Dies, gekoppelt mit einer Senkung des Blutdrucks und des Cholesterinspiegels, bietet eine angemessene Unterstützung gegen diese Krankheiten.

5. Entfernen Sie Schwermetall-Toxine aus dem Körper

Schwermetalle sind extrem toxisch und können sich in Fettschichten und Organgewebe einbetten. Dies ist sehr problematisch, da es eine Vielzahl von ungünstigen Effekten verursachen kann, die von Krebs bis Organversagen reichen und mehr. Knoblauch kann helfen, diese Schwermetalle zu chelatisieren und ihre Ausscheidung durch den Körper zu fördern. Wenn Ihr Job mit Risiken verbunden ist oder Sie viel Fisch und Meeresfrüchte essen, ist Knoblauch der richtige Weg.

6. Vorteilhafte Wirkung auf Knochengewebe

Obwohl Knoblauch über ausreichende Mengen an Mineralien verfügt, die für die Gesundheit der Knochen notwendig sind, ist dies nicht der wichtigste Mechanismus zur Förderung der Knochengesundheit. Dies liegt vielmehr an der pseudoöstrogenähnlichen Wirkung von Knoblauch auf das Knochengewebe, wie dies bei postmenopausalen Frauen beobachtet wurde. Obwohl mehr Studien durchgeführt werden müssen, um seine Wirksamkeit bei der Knochenerhaltung zu bestätigen, kann es Ihnen nicht schaden, mehr davon zu essen, um Ihre Knochengesundheit zu unterstützen.

7. Hilfe Optimieren Microflora Kulturen

Unser Verdauungssystem beherbergt eine Reihe von guten und möglicherweise pathogenen Bakterien, die negative Auswirkungen auf die Veränderung haben können. Knoblauch kann jedoch dazu beitragen, die Kulturen der "schlechten" Bakterien dank ihrer antibakteriellen Eigenschaften dort zu halten, wo sie sein sollten. Interessanterweise scheint es keine negativen Auswirkungen auf probiotische Bakterien zu haben, wie dies bei starken verschreibungspflichtigen Antibiotika der Fall wäre.

8. Prävention von Blutgerinnseln

Die Blutgerinnung ist eng ausbalanciert, um sicherzustellen, dass Blut nicht zu stark oder zu wenig klumpt. Während beide Enden des Spektrums schlecht sind, ist eine übermäßige Gerinnung besonders problematisch, da sie zu Herzinfarkten und Schlaganfällen führen kann, ohne dass Sie es jemals wissen. Sie könnten eine Sekunde lang gut sitzen, dann löst sich ein Gerinnsel von seinem Ursprungsort und reist zum Gehirn oder zur Lunge und blockiert eine wichtige kleine Arterie. Knoblauchkonsum reduziert das Risiko eines thromboembolischen Ereignisses, also versuchen und verbrauchen oder ergänzen mit mehr Knoblauch.

9. Hilfe behandeln Hefe-Infektionen

Knoblauch kann dazu beitragen, das Auftreten von vaginalen Hefeinfektionen bei Frauen zu reduzieren, die dazu neigen, sie häufig zu erleben, wie Diabetiker mit schlechter Blutzuckerkontrolle. Knoblauch hat antimykotische Eigenschaften, die das Wachstum von Pilzen hemmen.

10. Kann Asthma-Episoden reduzieren

Asthma ist eine Krankheit mit einer Immunkomponente, die das Auftreten von Überempfindlichkeitsreaktionen verstärkt. So können Asthmatiker häufiger Allergien oder chronische Rhinitis haben. Der Verzehr von Knoblauch wurde mit einer verminderten Überempfindlichkeit gegenüber Umweltreizen in Verbindung gebracht, was dazu beiträgt, das Auftreten von Asthmaanfällen zu reduzieren.

Siehe auch
15 erstaunliche Vorteile von Orange ätherisches Öl
11 beeindruckende gesundheitliche Vorteile von Kastanien
9 Überraschende gesundheitliche Vorteile von Zucchini

11. Wohltuend für die Augen

Während die meisten anderen Lebensmittel anbieten Augen Vorteile Aufgrund ihres antioxidativen Gehalts macht Knoblauch die Dinge ein wenig anders. Zum einen hilft Knoblauch dabei, den Augeninnendruck zu reduzieren, der bei Glaukomen eine wichtige Rolle spielt, und unterdrückt auch Organismen, die eine Keratitis (Hornhautentzündung) verursachen können. Knoblauch kann auch die Auswirkungen von Schwermetallbelastung auf die Augen ausgleichen und den Tod von Netzhautzellen der Augen verhindern.

12. Knoblauch ist gut für Ihre Leber

Knoblauch unterstützt die Leber bei der Produktion von Enzymen, die für die Entgiftung notwendig sind, was ein ausgezeichneter Anfang ist, aber das ist noch nicht alles. Viele Menschen leiden unter einer Fettleber, ausgelöst durch Alkohol oder übermäßige Bauchfett und Stoffwechselstörungen. Knoblauch ist gut zur Behandlung von nicht-alkoholischen Fettlebererkrankungen und hilft dem Organ, wieder optimal zu funktionieren.

13. Kann helfen, Ekzem zu behandeln

Während Ekzeme eine breite Palette von Ursachen haben können, scheint es eine starke zugrunde liegende Ähnlichkeit zu geben; Immundysfunktion. Dies kann in Form einer abnormalen Funktion der weißen Blutkörperchen, einer Unterdrückung, die zu einer erhöhten Infektion führt, oder einer anderen Krankheit mit einer genetischen Abstammung wie Asthma sein. Ein Ekzem tritt bei diesen Personen häufiger auf und kann ein sehr unangenehmer und nervender Zustand sein. Knoblauchkonsum kann die Häufigkeit von Hautausschlag reduzieren, Heilung fördern und minimieren die Histamin-Reaktion, die Sie Juckreiz verursacht. Es ist eine lohnende Maßnahme, es zu Ihrer Ernährung hinzuzufügen.

Fazit

Knoblauch ist ein unschätzbares Kraut mit einer Menge gesundheitlicher Vorteile für Sie zu nutzen. Es hat auch ein solides Ernährungsprofil, obwohl Sie wahrscheinlich keine große Portion zu jeder Zeit essen werden. Versuchen Sie, es in so viele Lebensmittel wie möglich aufzunehmen, und ergänzen Sie mit einem gealterten Knoblauch-Zuschlag für zusätzlichen Schub.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..