13 erstaunliche gesundheitliche Vorteile von Rote-Bete-Saft

Zu den Vorteilen der Rote-Bete-Saft-Gesundheit gehören die Verbesserung des Energielevels, die Steigerung des Blutflusses, die Senkung des Blutdrucks, die Erhöhung des Vitamin- und Mineralstoffgehalts, die Erhöhung des Phytonährstoffgehalts, die Verbesserung der Leberfunktion, die Verbesserung der Haut und die Behandlung von Krebs. Zu den weiteren Vorteilen gehören die Förderung der Verdauungsgesundheit, die Linderung von Symptomen im Zusammenhang mit Umweltstress, die Verbesserung der sportlichen Leistung, die Verbesserung des Blutzuckers und die Verbesserung der sexuellen Leistungsfähigkeit.

Was ist Rote-Bete-Saft?

Seit Jahrzehnten als leberschützendes Nahrungsmittel anerkannt, sind Rüben möglicherweise nicht die neuesten auf dem Superfood-Block, aber die zunehmende Forschung zeigt, warum Sie dieses Wurzelgemüse in entsafter Form noch einmal gut betrachten müssen. Rote-Bete-Saft sind eines der gesündesten Lebensmittel, die Sie entsaften können. Wenn Sie noch keinen Rübensaft probiert haben, ist jetzt der richtige Zeitpunkt. Rüben wurden von vielen alten Philosophien nicht als Nahrung, sondern als Medizin angesehen, ein Beweis für ihre Stärke.

Zuerst wurden Rüben besonders für ihre Grünpflanzen geschätzt, die mit nahrhaftem und heilendem Wert beladen sind. Obwohl heute bekannt ist, dass Rote Beete selbst viel zu bieten haben.

Seit dem Mittelalter wurde Rote Bete als Heilmittel für eine Vielzahl von Umständen verwendet, insbesondere Krankheiten, die sich auf die Verdauung und das Blut beziehen. Obwohl das wissenschaftliche Interesse an Rüben in den letzten Perioden nur an Dynamik gewonnen hat, wird es seit Jahrtausenden als Mittel der Naturmedizin verwendet.

Der Rote-Bete-Geschmack wird als zuckerhaltig, einfach und zart zu essen beschrieben. In der Erde gewachsen, ist es mit Rüben, Kohlrüben und Zuckerrüben verwandt.

13 erstaunliche gesundheitliche Vorteile von Rote-Bete-Saft

1. Rote-Bete-Saft verbessert die Energie

Viele meiner Kunden haben angegeben, dass Entsaften Rüben ihnen zusätzliche Energie für ihren Tag geben werden. Die Forschung zeigt, dass dies möglicherweise auf die Fähigkeit der Mechanismen im Saft zur Wiederherstellung des Blutflusses zurückzuführen ist.

2. Rote-Bete-Saft kann den Blutfluss steigern

Rote-Bete-Saft ist eine der reichsten Nahrungsquellen für Antioxidantien und natürlich vorkommende Nitrate. Nitrate sind Verbindungen, die den Blutfluss durch den Körper wiederherstellen - einschließlich des Gehirns, des Herzens und der Muskeln.

3. Kann den Blutdruck senken

Rote-Bete-Saft könnte auch ein wichtiger Verbündeter sein, um den Blutdruck zu senken. Ob die gelbe oder rote Rübensorte, der Saft liefert hervorragende blutdrucksenkende Wirkung. In vielen Fällen ist das Essen der gesamten Nahrung der beste Weg, um alle Nährstoffe, Ballaststoffe und gesunde Effekte zu erhalten. Aber in diesem Fall, wenn der Blutdruck fällt, sind Sie besser dran, die gerouchtete Rübenwurzel zu trinken, um den vollen Vorteil zu bekommen.

Wenn Sie die Rüben gären oder eine Rüben fermentieren, sinkt die Menge an gesunden Nährstoffen für den Blutdruck. Durch das Entsaften erhältst du 100% der Phytonährstoffe, die deinen Blutdruck senken helfen. Bitte beachten Sie, dass es wichtig ist, kein verschreibungspflichtiges Blutdruckmedikament zu wechseln, ohne mit Ihrem verschreibenden Arzt zu sprechen. Bitte lassen Sie Ihren Arzt wissen, dass Sie natürliche Mittel verwenden, um Ihren Blutdruck zu senken, was dazu führen könnte, dass weniger Medikamente benötigt werden.

4. Erhöht den Vitamin- und Mineralgehalt

In der gleichen Familie wie Spinat und Mangold Rüben enthalten Vitamine, Mineralstoffe, Antioxidantien und Ballaststoffe. Sie sind auch hoch drin Vitamin C und Vitamin B6 , Folat , Mangan , Betain und Kalium .

5. Erhöht Phytonutrient Levels

Rüben sind reich an einer einzigartigen Quelle von Phytonährstoffen, den Betalains. Sowohl Betanin als auch Vulgaxanthin, zwei hoch erforschte Betalains, die in Rüben gefunden werden, haben starke antioxidative, entzündungshemmende und reinigende Eigenschaften.

6. Rote-Bete-Saft erhöht die Leberfunktion

Rübensaft ist ein super effektives Entgiftungsgetränk, das Ihrer Leber helfen kann, schädliche Giftstoffe abzubauen und die Leberzellen zu stimulieren. Dies ist auf Methionin und Glycin Betain zurückzuführen, die dazu beitragen, dass sich Fettsäuren nicht ansammeln.

7. Rote-Bete-Saft kann Ihre Haut speichern

Obwohl es zahlreiche Produkte auf dem Markt gibt, die versprechen, Ihre Haut vor den Schäden zu schützen, die freie Radikale verursachen, leistet Rote-Bete-Saft einen erstaunlichen Schutz von innen heraus. Die Antioxidantien in Rüben schützen die Haut, indem sie freie Radikale neutralisieren. Das Lycopin im Saft hilft, die Haut flexibel zu halten und schützt sie vor der Sonne.

8. Rote-Bete-Saft kann helfen, Krebs zu behandeln

In den 1950er Jahren rief ein ungarischer Arzt an Alexander Ferenczi verwendete rohe Rote-Bete-Saft zur Heilung von Krebs. Die Patienten, mit denen er arbeitete, hatten zuvor eine Chemotherapie und Bestrahlung durchgemacht und befanden sich im Endstadium der Krankheit. Diese Behandlung war so stark, dass die Nährstoffe aus den Rüben die Leber der Patienten überfrachteten. Spätere Forschung mit rohen Rüben fand optimistische Ergebnisse, wie Ferenczi. In einer anderen neueren klinischen Studie erhielten 22 Patienten mit fortgeschrittenem inoperablen Krebs 10 Unzen. von Rübensaft für 3-4 Monate und präsentierte dramatische Verbesserungen.

9. Rote-Bete-Saft fördert verdauungsfördernde Gesundheit

Das Trinken von Rübensaft hilft, den Darm zu stimulieren und Nahrung zu zersetzen. Trinken Sie ½ Tasse Rübensaft vor den Mahlzeiten oder wenn Sie Magenverstimmung haben.

10. Lindert Symptome verbunden mit Umweltbelastung

Das Betain in Rüben ist ein starker Nährstoff, der Zellen, Proteine ​​und Enzyme vor Umweltstress schützt. Es verringert auch die Entzündung, verteidigt innere Organe und verringert vaskuläre Risikofaktoren.

11. Kann verwendet werden, um die sportliche Leistung zu verbessern

Wenn Sie durch Ihr Training ziehen, möchten Sie vielleicht Rübensaft versuchen. In einer Studie konnten Menschen, die kurz vor dem Training Rübensaft tranken, ihre Trainingseinheiten um 16% verlängern.

12. Kann verwendet werden, um Blutzucker zu verbessern

Gute Nachrichten für Leute, die mit Blutzuckerproblemen kämpfen, Rübensaft kann die Menge der Glukose im Blut senken. Dieser Vorteil ist auf die löslichen Fasern in Rüben zurückzuführen.

13. Kann verwendet werden, um die sexuelle Leistungsfähigkeit zu verbessern

Zu einer Zeit in der Geschichte wurden Rüben als primitives Viagra verwendet. Die alten Römer betrachteten Rüben als Medizin und tranken Saft und aßen ganze Rüben, wenn sie ihre Libido steigern wollten. Forschungen haben ergeben, dass Rüben eine reiche Quelle für ein Mineral namens Bor sind, das direkt mit der Herstellung von Sexualhormonen in Verbindung steht. Darüber hinaus erhöht das Stickoxid, das im Körper produziert wird, wenn Sie Rüben essen, die Durchblutung und gibt Ihrem Sex-Drive einen Kick-Start.

Die dunklen Carotine des Rübensaftes können Ihrem Urin und Stuhlgang eine rote Farbe geben. Diese Farbänderung ist harmlos. Da Rüben reich an Oxalaten sind, sollten Menschen, die Oxalat-Nierensteine ​​bilden, Rübensaft vermeiden wollen.

Bei unsachgemäßer Lagerung könnten nitrathaltiger Gemüsesaft Mikroorganismen anfallen, die Nitrat zu Nitrit verändern und den Saft kontaminieren. Erhöhte Nitritwerte können bei Verzehr potenziell schädlich sein. Eine Ernährung mit hohem Nitratgehalt könnte mit bestimmten Medikamenten wie organischen Nitraten oder Nitriten, die für Angina, Sildenafil Citrat, Tadalafil und Vardenafil verwendet werden, interagieren.

Endeffekt

Abschließend, Rüben sind gesund, egal wie Sie sie vorbereiten. Aber das Entsaften von Rüben ist eine überlegene Art, sie zu genießen, da das Kochen von Rüben ihr Ernährungsprofil verringert. Wenn Sie rote Beete Saft gerade nicht mögen, versuchen Sie einige Apfelscheiben, Minze, Zitrusfrüchte oder eine Karotte, um durch den einfachen Geschmack zu schneiden.

Wenn Sie Rote-Bete-Saft zu Ihrer Ernährung hinzufügen, nehmen Sie es zunächst einfach. Beginnen Sie damit, eine halbe kleine Rote Bete zu entsaften und sehen Sie, wie Ihr Körper reagiert. Wenn Ihr Körper reguliert, können Sie mehr trinken.

Siehe auch
11 Beeindruckende gesundheitliche Vorteile von Maca Root
13 Beeindruckende gesundheitliche Vorteile von Ingwer
7 Beeindruckende gesundheitliche Vorteile von Zimt
Bananen 101: Nährwerte und Nutzen für die Gesundheit
10 bewährte Vorteile von Apfelessig

Loading ..

Recent Posts

Loading ..