15 erstaunliche Gesundheit Vorteile von Vollkornprodukten

Zu den Vorteilen der Vollkorn-Gesundheit gehören Senkung des Cholesterinspiegels, Verbesserung der Verdauung, Senkung des Blutdrucks, Unterstützung der Gewichtsabnahme, Verbrennung von Bauchfett, Befriedigung des Hungers und Regulierung des Blutzuckerspiegels. Zu den weiteren Vorteilen gehören die Zufuhr von essentiellem Kalzium, die Unterstützung einer gesunden Schwangerschaft, die Vorbeugung von Anämie, die Behandlung von Asthma, die Vorbeugung von Entzündungen, die Reduzierung von Krebs, die Unterstützung der Mundgesundheit und die Gesunderhaltung der Leber.

Ganze Körner sind nicht köstlich, haben aber das Potenzial, gesundheitsgefährdende Faktoren in Schach zu halten. Nährstoffe regen die Menschen dazu an, mindestens 3-6 Portionen Vollkorn mit Honig oder Ihrer Lieblingsfrucht in einer Woche aufzunehmen, um zahlreiche gesundheitliche Vorteile zu erzielen.

Was sind Vollkornprodukte?

Ganze Körner sind die gesunden Körner, die mit natürlicher Kleie und Keimen kommen. Diese Körner sind nicht verarbeitet und enthalten daher viel Ballaststoff und Pflanzenprotein. Und deshalb bevorzugen Ernährungswissenschaftler Vollkornprodukte wie Hafer , Gerste , brauner Reis , Vollkorn, Mais , Andenhirse , Buchweizen usw. über raffinierte. Wenn Sie sich für einen gesunden Lebensstil entscheiden, wechseln Sie weiße und raffinierte Lebensmittel mit Kleie und Vollkornprodukten ist eine kluge Idee.

Nährwert von ganzen Körnern

Eine Portion Vollkorn enthält folgende Nährstoffe.

  • Kalzium 9%
  • Ballaststoffe 55%
  • Eisen 13%
  • Magnesium 19%
  • Kalium 9%
  • Protein 33%
  • Natrium 11%
  • Vitamin B-6 15%

15 erstaunliche Gesundheit Vorteile von Vollkornprodukten

15 erstaunliche Gesundheit Vorteile von Vollkornprodukten

1. senkt Cholesterin

Konsumieren von Vollkornprodukten gilt als effektiv für Menschen mit hohem Cholesterinspiegel. Ernährungswissenschaftler schlagen vor, irgendwelche Körner zu verbrauchen, da sie helfen, Triglyzeride zu verringern und Sie von den cardiovascular Krankheiten zu verhindern. Darüber hinaus ist der Verzehr von Stahl geschnitten Haferflocken potent, um hohe Cholesterinspiegel als eine Instant-Sorte zu senken.

2. Verbessert die Verdauung

Angereichert mit Ballaststoffen sind Vollkornprodukte eine sichere Lösung gegen verschiedene Magenprobleme wie Verdauungsstörungen. Der hohe Ballaststoffgehalt in den Körnern kann nicht nur den Stuhlgang regulieren, sondern auch helfen, Faktoren zu lindern, die mit einer Divertikulose verbunden sind, bei der die Darmwand Entzündungen entwickelt. Verstopfung und Schmerz verursachende kleine Beutel. Darüber hinaus fördert der regelmäßige Verzehr von Vollkorn das Wachstum von guten Bakterien in Ihrem Dickdarm.

3. Senkt den Blutdruck

Hoher Blutdruck ist ein primärer Faktor, der zu Herzerkrankungen beiträgt. Ernährungswissenschaftler empfehlen die Aufnahme von Vollkornprodukten in Ihre Ernährung, da diese das Potenzial haben, den Bluthochdruck zu senken, sowie eine erhöhte Anzahl von Cholesterin, Triglyceriden und Insulin.

4. Ideal für Gewichtsabnahme

Konsumieren von ganzen Körnern hilft, Ihr Körpergewicht zu halten. Aufgrund der Ballaststoffe, die in ihnen gefunden werden, können ganze Körner wie Haferflocken und Quinoa Sie für längere Stunden voll halten. Auch Quinoa täglich zum Frühstück konsumieren wird gesagt, um Ihren Appetit den ganzen Tag zu kontrollieren.

5. Verbrennt Bauchfett

Brennendes Bauchfett ist sicherlich eine schwierige Aufgabe, aber die Einbeziehung von Haferflocken kann die Arbeit für Sie erledigen. Studien haben gezeigt, dass Vollkorn wie Haferflocken bei der Verteilung von gesundem Fett in Ihrem Körper beitragen, die in reduziertem Bauchfett resultieren. Auf diese Weise werden Sie weniger Risiken für chronische Krankheiten wie Diabetes .

6. Hält dich voll

Ernährungswissenschaftler bevorzugen Vollkornprodukte über Kekse und Weißbrot, weil sie Fette und schlechte Kohlenhydrate als raffinierte Lebensmittel enthalten. Der Verzehr von Vollkornprodukten auf täglicher Basis hält Sie voll und verhindert, dass Sie zu viel essen, was letztendlich zu einem guten Körpergewicht führt. Darüber hinaus helfen Vollkornprodukte auch bei der Verdauung.

7. Reguliert Blutzuckerspiegel

Ernährungswissenschaftler schlagen vor, dass der Verzehr von Vollkornprodukten verhindern kann, dass Glukose in den Blutkreislauf gelangt, was die Risiken von Typ-II-Diabetes mindert. Eine aktuelle Studie deutet auch darauf hin, dass Frauen, die zweimal oder dreimal pro Woche Vollkornportionen konsumieren, ein um 30% geringeres Risiko haben, an Diabetes zu erkranken als jene, die entweder kein Vollkorn verzehren oder verarbeitete Nahrungsmittel bevorzugen.

8. Eine Quelle von Kalzium

Sie können eine ausreichende Menge finden Kalzium in teff - ein gemeinsames äthiopisches Getreide. Ernährungswissenschaftler empfehlen, Teff einzuschließen, da es ein Kraftpaket von Kalzium, Protein und Antioxidantien ist. Wenn sie zusammen verbraucht werden, helfen diese Komponenten, einen energetisierten Körper zu halten.

9. Gesund für werdende Mütter

Während der Schwangerschaft benötigen werdende Mütter eine ausgewogene Ernährung, um den Fötus zu ernähren. Ganze Körner können in dieser Hinsicht aufgrund der Nährstoffe wie wirken Niacin , Thiamin , Vitamin B und Riboflavin in ihnen gefunden. Sie können eine große Quelle werden, um Folat zu erhalten, das das Wachstum von roten Blutkörperchen fördert und einen Geburtsfehler bei Säuglingen verhindert. Bei regelmäßiger Einnahme können Vollkornprodukte 400 mg Folsäure liefern, die für werdende Mütter essentiell ist.

10. Verhindert Anämie

Anämie trägt zu verschiedenen Beschwerden wie plötzliche Müdigkeit und Schwindel bei. Darüber hinaus führt Eisenmangel in Ihrem Körper zu Anämie. Hier kommen ganze Körner ins Spiel; Sie können jedes Getreide in Ihre Ernährung integrieren, um Anämie effektiv loszuwerden. Sie können Magnesium auch aus ganzen Körnern erhalten, die Ihre Knochen stärken.

11. Behandelt Asthma

Asthma und andere allergische Erkrankungen könnten schlimmer werden, wenn sie nicht rechtzeitig behandelt werden. Aus diesem Grund haben Ernährungswissenschaftler auf die Aufnahme von Vollkornprodukten wie Haferflocken, Quinoa, Hafermehl usw. hingewiesen, um asthmatisches Keuchen zu kontrollieren. Jedoch kann die Konsultation Ihres Arztes in schwerem Zustand Sie vor weiteren Gesundheitsschäden bewahren.

12. Entzündungshemmend

Sie können verschiedene Entzündungen in Ihrem Körper mit dem bekämpfen entzündungshemmend Eigenschaften in Vollkornprodukten gefunden. Studien haben gezeigt, dass brauner Reis und Gerste Entzündungen in Ihrem Darm lindern können. Sie können auch C-reaktive Proteinspiegel der Entzündung verhindern, die zu Typ-II-Diabetes und kardiovaskulären Problemen beitragen. Vollkorn kann auch Faktoren abwehren, die zu chronischen Muskel- und Gelenkentzündungen beitragen.

13. Hilft, Krebsrisiken zu reduzieren

Studien zeigen, dass regelmäßiger Verzehr von Vollkornprodukten die Risiken bestimmter Krebsarten wie Bauchspeicheldrüsen-, Brust- und Dickdarmkrebs verringern kann. Es sind jedoch noch weitere Nachweise erforderlich, um festzustellen, ob Vollkornprodukte stark genug sind, um die Entwicklung von Krebszellen in Ihrem Körper zu verhindern oder nicht.

14. Für die Mundgesundheit

Zahnfleischerkrankungen können sich zu schweren Munderkrankungen entwickeln, wenn sie für längere Zeit unbemerkt bleiben. Viele Studien haben Zahnfleischprobleme mit bestimmten Entzündungen und chronischen kardiovaskulären Problemen in Ihrem Körper in Verbindung gebracht. Sie können ganze Körner essen, da sie Komponenten enthalten, die verschiedene Faktoren abwehren können, die zu oralen Problemen wie geschwollenem oder ständig blutendem Zahnfleisch beitragen.

15. Hält die Leber gesund

Sie sollten Vorsichtsmaßnahmen ergreifen, um Ihre zu erhalten Lebergesundheit wie Sie für Augen oder andere Körperorgane nehmen. Ernährungswissenschaftler zeigten, dass gesunde Leber ein langes Leben bestimmt. Die Leber kann abschreckende Faktoren wie Chemikalien und Giftstoffe abwehren, die Ihren Körper verletzen könnten.

Darüber hinaus haben Studien gezeigt, dass postmenopausale Frauen, die täglich mindestens zwei Portionen Vollkorn konsumieren; sind weniger anfällig für Leberprobleme als andere. Der Fall ist ähnlich wie bei älteren Männern. Bei regelmäßiger Einnahme stärken Vollkornkörner ihren inneren Körper und lindern verschiedene altersbedingte Schmerzen und Entzündungen.

Es wird jedoch empfohlen, dass Sie sich im Falle eines schweren Gesundheitszustandes an Ihren Hausarzt wenden und unabhängig von Ihrem Alter eine Selbstmedikation vermeiden.

Endeffekt

Ganze Körner sind sicherlich wundersam und können verschiedene Probleme einschließlich der Verdauung behandeln. Integrieren Sie also eine mit warmen Nährstoffen gefüllte Vollkornschale in Ihre Ernährung und umarmen Sie einen gesunden Körper.

Siehe auch
13 beeindruckende Vorteile von Vanille ätherisches Öl
11 erstaunliche Vorteile von Bockshornklee ätherisches Öl
10 erstaunliche Vorteile von Estragon ätherisches Öl
13 überraschende Vorteile von Pfefferminzöl
13 erstaunliche Vorteile von Majoranöl

Loading ..

Recent Posts

Loading ..