15 natürliche Wege zur Förderung der Fruchtbarkeit

Gesundheitsexperten glauben, dass die Ursachen der Unfruchtbarkeit hauptsächlich medizinisch und erblich sind. In den meisten Fällen beeinflusst die Qualität Ihres Lebensstils Ihre Fruchtbarkeit. Sie müssen die wichtigsten Faktoren verstehen, die Ihr Fortpflanzungssystem beeinträchtigen. Allerdings gibt es ein paar natürliche Möglichkeiten, um die Fruchtbarkeit zu steigern, die Sie ausprobieren können.

Mehrere Studien zeigen, dass die Ursachen der Unfruchtbarkeit heiraten im fortgeschrittenen Alter, Fettleibigkeit und Überlastung. Die Kontrolle jedes Faktors ist möglicherweise nicht möglich. Allerdings können Sie Yoga regelmäßig durchführen, um Stress zu reduzieren sowie Ihre Ernährung zu ändern, um zusätzliche Pfunde zu verlieren.

Zum Glück gibt es für Sie eine breite Palette von Behandlungen zur Steigerung Ihrer Fruchtbarkeit. Gleichzeitig haben diese Behandlungen Nebenwirkungen und daher sollten Sie Ihren Arzt konsultieren, bevor Sie damit fortfahren.

Ihre biologische Uhr ist unvorhersehbar. Sie können jedoch immer alternative Wege wählen, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Hier sind einige sichere und natürliche Wege, um Ihre Fertilität in einer überraschend kurzen Zeitspanne zu verlängern:

15 natürliche Wege zur Förderung der Fruchtbarkeit

15 natürliche Wege zur Förderung der Fruchtbarkeit

1. Tägliche Dosis von Multivitaminen

Übersehen Sie nicht die Bedeutung von Multivitaminen. Verschiedene Gesundheitsdienstleister empfehlen auch den Verzehr von Vitamin EIN , C , D , und E Förderung der Fruchtbarkeit für Männer und Frauen, während die Aufnahme von angemessenen Mengen an Folsäure in Ihre tägliche Ernährung ist ebenso wichtig. Darüber hinaus sind andere Nährstoffe, wie Zink, Omega-3-Fettsäuren , und Eisen , kann Ihnen helfen, Unfruchtbarkeit zu überwinden. Sie können diese Nährstoffe über eine ausgewogene Ernährung erhalten. Essen Optionen, wie z Eier , Leinsamen , Erdbeeren , angereicherte Getreide , Spinat , Bohnen , Orangen , und Blattgemüse , enthalten die oben genannten Nährstoffe.

2. Gewährleisten Sie Schutz vor Pestiziden

Medizinische Experten auf der ganzen Welt sind sich einig, dass Herbizide und Pestizide Toxine enthalten, die die Funktion Ihrer Eierstöcke beeinflussen können. Diese Faktoren können sich auch negativ auf die allgemeine Gesundheit von Männern auswirken. Eine Studie in diesem Zusammenhang ergab, dass mit Pestiziden behandelte Früchte zu einer geringeren Spermienzahl und einer verminderten Spermienmotilität beitragen können. Dabei sollten Sie auf Bio-Gemüse und Obst achten, um die Auswirkungen von Pestiziden auf Ihre Fruchtbarkeit zu verhindern.

3. Konsumieren Sie kein Koffein

Manchmal scheint es unmöglich für Sie, Ihren Tag ohne eine Tasse Joe zu beginnen. Allerdings müssen Sie Ihre Koffeinaufnahme vollständig reduzieren, wenn Sie Ihre Fruchtbarkeit steigern wollen. Überschüssiger Konsum von Tee oder Kaffee könnte zu Schäden führen, die Ihre Vorstellungskraft übersteigen. Eine aktuelle Studie unterstützt auch die Behauptung, dass Frauen, die Minimum bis Nein konsumieren Koffein sind eher schwanger als Frauen, die eine Koffeinsucht haben. Darüber hinaus beeinflusst Koffein insbesondere bei Frauen den Hormonspiegel. Also, reduzieren Sie Koffein sofort, um Ihre Fruchtbarkeit zu steigern.

4. Kontrollkörpergewicht

Medizinische Experten sagen, dass übergewichtige Frauen anfällig für Unfruchtbarkeit sind. Sie sollten jedoch keine Turnhalle Ratte in einem Angebot, um Gewicht zu verlieren. Hardcore machen Übungen kann Ihre Muskeln stärken und Ihnen helfen, die zusätzlichen Pfunde zu vergießen, aber es ist nicht förderlich für Ihr Fortpflanzungssystem. Eine regelmäßige Trainingsroutine mit Licht Herz und Yoga ist der Weg zu gehen. Sie können sich auch für Schwimmen oder Gehen entscheiden, da die Übungen sicher sind und gleichzeitig die gewünschten Ergebnisse liefern.

5. Vermeiden Sie Alkoholkonsum

Nippen an einigen Rotwein gelegentlich scheint nicht schädlich zu sein. Es ist jedoch erwähnenswert, dass Alkohol bei Frauen und Männern zu FSH, LH und Östrogen führt, was zu Fruchtbarkeitsproblemen führt. Sie sollten keinen Alkohol trinken, um Ihre reproduktive Gesundheit zu erhalten.

6. Diätetische Änderungen vornehmen

Ihre Ernährung spielt auch eine wichtige Rolle im Umgang mit Unfruchtbarkeit. Gesundheitsexperten sind der Ansicht, dass Vitamin- und Mineralstoffmangel zu verschiedenen Problemen führt, darunter längere Menstruationszyklen und verminderter Eisprung. Sie müssen verarbeitete Lebensmittel und zuckerhaltige Getränke mit ersetzen Blattgemüse , Bohnen , Linsen , Vollkorn , und Nüsse . Diese Nahrungsquellen stärken Ihren Körper und können so Faktoren abhalten, die Ihre Fruchtbarkeit beeinträchtigen.

7. Beende das Rauchen

Rauchen ist vielleicht die gefährlichste Gewohnheit in Bezug auf Fruchtbarkeit. Eine Studie kam zu dem Schluss, dass Rauchen zu nachteiligen Veränderungen der Gebärmutterschleimhaut führt und die sich entwickelnden Eier schädigt. Außerdem haben Frauen, die täglich rauchen, verschiedene hormonelle Probleme, die letztendlich zu Unfruchtbarkeit führen.

8. Verwalten Sie körperliche und psychische Belastung

Jede Art von Stress behindert Ihre Chancen, schwanger zu werden. Das Leben in einem konstanten Stresszustand kann nicht nur zur Unfruchtbarkeit beitragen, sondern auch zu einem hormonellen Ungleichgewicht führen. Darüber hinaus sollten Sie daran arbeiten, Ihre zu reduzieren Stress Ebenen. Probieren Sie Yoga, Schwimmen oder verbringen Sie einfach etwas Zeit in der Natur, um Ihre psychische Gesundheit zu steigern. Darüber hinaus, entscheiden Sie sich nicht für Medikamente zur Kontrolle von Stress ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt.

9. Gehen Sie für fetthaltige Milchprodukte

Es ist ziemlich faszinierend, dass fettreiche Milchprodukte die Unfruchtbarkeit verringern. Frauen, die vollfetthaltige Milchprodukte in ihre tägliche Ernährung integrieren, stoßen selten auf Unfruchtbarkeit. Sie sollten mindestens eine Portion fettarmer Milchprodukte konsumieren, um Fortpflanzungsprobleme in Schach zu halten.

10. Reduziere tierische Proteine

Keine Frage, Tier Proteine enthalten eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen, wenn Sie sie in Maßen konsumieren. Kinderwunschmediziner empfehlen die Behandlung von Unfruchtbarkeit durch Umstellung auf pflanzliche Proteinquellen. Ihre wichtigsten Organe benötigen viel Protein, um optimal zu funktionieren. Daher sollten Sie täglich Nüsse, Samen und Bohnen zu sich nehmen, um die benötigte Proteinmenge zu erhalten, ohne Ihre Fruchtbarkeit zu beeinträchtigen.

11. Vermeiden Sie raffinierte Kohlenhydrate

Weißer Reis, Nudeln, Brot oder Lebensmittel, die mit Mehl zubereitet werden, befriedigen sicherlich Ihre Geschmacksknospen. Sie enthalten jedoch raffinierte Kohlenhydrate , die problematisch sind. Darüber hinaus weisen diese Nahrungsquellen einen hohen glykämischen Index auf, der normalerweise mit einem signifikanten Risiko einer ovulatorischen Infertilität verbunden ist. Vermeiden Sie daher den Verzehr von raffinierten Kohlenhydraten und wählen Sie stattdessen Vollkornprodukte.

12. Erhöhen Sie die Aufnahme von Antioxidantien

Antioxidantien sind wichtig, um die Auswirkungen von freien Radikalen in Ihrem Körper zu neutralisieren. Freie Radikale Demontieren von Spermien und Eizellen erhöht das Risiko von Unfruchtbarkeit. Sie können es durch den Verzehr von Antioxidantien reichen Lebensmitteln, wie Orangen, Erdbeeren, Grünkohl und Ananas verhindern.

13. Vermeiden Sie Schmerzmittel

Schmerzmittel können helfen, bestimmte Schmerzen zu lindern. Sie sind jedoch nicht gut für Ihre Fruchtbarkeit. Ärzte empfehlen, keine Schmerzmittel einzunehmen, insbesondere um den Zeitpunkt des Eisprungs, um Nebenwirkungen zu vermeiden. Wenden Sie sich außerdem immer an Ihren Arzt, bevor Sie sich für ein Schmerzmittel entscheiden, da einige von ihnen Chemikalien enthalten, die Ihre reproduktive Gesundheit schädigen können.

14. Verbraucht ölige Fische

Sie sollten Ihre Aufnahme von fettem Fisch, wie z Lachs . Dieser Fisch ist reich an Omega-3-Fettsäuren, die entscheidend für die gesunde Funktion Ihrer Hormone sind. Eine einzelne Portion frischen Lachs einmal pro Woche kann Unfruchtbarkeitsprobleme effektiv abwehren.

15. Vermeiden Sie bestimmte Drogen

Die Entscheidung für Freizeitdrogen wie Marihuana und Kokain trägt zu Problemen beim Eisprung bei Frauen bei. Experten verbieten sogar eine kleine Dosis der Medikamente, um die Fruchtbarkeit bei Männern und Frauen zu erhalten.

Endeffekt

Unfruchtbarkeit kann ein stressiger Gesundheitszustand sein, den Sie auf natürliche Weise in gewissem Maße kontrollieren können. Wenden Sie sich jedoch unbedingt an Ihren Arzt, wenn Sie mit diesen natürlichen Methoden Ihre Fruchtbarkeit nicht steigern können.

Siehe auch
11 erstaunliche gesundheitliche Vorteile von Öl ziehen
11 Vorteile des Stillens für Baby und Mama
11 Vorteile von menschlichen Wachstumshormonen
11 Natürliche Behandlung von Ringworm
Wie man vorzeitige Ejakulation überwindet
13 erstaunliche Vorteile einer pflanzlichen Ernährung
Xanax: Verwendung, Dosierung, Nebenwirkungen und Warnung

Für dich empfohlen
Loading ..

Recent Posts

Loading ..