9 Beeindruckende gesundheitliche Vorteile von Rapsöl

Rapsöl Nutzen für die Gesundheit beinhaltet die Gesundheit des Gehirns unterstützen, die Augen unterstützen, Haut und Haar Gesundheit, die Förderung der Gewichtsverlust, Stärkung des Immunsystems, unterstützt die kardiovaskuläre Gesundheit, eine glutenfreie Öl Option unterstützen Knochen- und Gelenkgesundheit und unterstützt die Atmungsorgane.

Was ist Rapsöl?

Rapsöl wird aus den schwarzen Samen der Rapspflanze, auch Brassica napus genannt, gewonnen. Es kommt aus der gleichen Familie von Pflanzen wie Kohl, Brokkoli und Blumenkohl. Optisch sorgt die Rapspflanze im Frühjahr für eine schöne Landschaftsfläche, wenn sie leuchtend gelbe Blüten sprießt. Seine Schönheit ist jedoch viel mehr als nur visuell, denn diese Pflanze hat einige ernsthafte, wunderbare Verwendung als Öl.

Im Vergleich zu anderen Ölen hat Rapsöl am wenigsten gesättigte Fette. Im Vergleich zum mächtigen Olivenöl hat es nur die Hälfte gesättigten Fetts. Obwohl wir inzwischen wissen, dass gesättigtes Fett übermäßig dämonisiert wurde, ist es immer noch eine gute Idee, diesen Makronährstoff zu beobachten, wenn man sich der Gewichtszunahme bewusst ist.

Wir werden uns demnächst mehr anschauen. Raps ist auch mit einfach ungesättigten Fetten beladen und ist sehr empfehlenswert für Vegetarier. Beim Kochen kann es auch höheren Temperaturen standhalten als Olivenöl mit einer Temperatur von 230 ° C. Hinzu kommt, dass Rapsöl deutlich weniger verkauft als die üblichen "gesunden" Öle. Hier sind mehr Vorteile dieses weniger bekannten, aber dennoch nützlichen Öls.

9 Beeindruckende gesundheitliche Vorteile von Rapsöl

9 Beeindruckende gesundheitliche Vorteile von Rapsöl

1. Es ist reichlich mit essentiellen Fettsäuren

Eine erwähnenswerte Tatsache, die es wert ist, auf Rapsöl hingewiesen zu werden, ist, dass es mit Omega-Ölen beladen ist, die typischerweise aus Fisch und Fischprodukten stammen. Das wurde gut bekannt gemacht Omega-3-Fettsäure gehört zu den besten Nährstoffen, von denen die Gesundheit des Gehirns profitieren kann. Es tut dies, indem es die Durchlässigkeit der Gehirnzellen erhöht und ihre Kommunikation fördert. Omega-3 ist auch ein starkes Antioxidans und ist auch gut für die Gesundheit der Gelenke.

Essentielle Fettsäure beinhaltet auch Omega-6 was dem Atmungssystem, dem Kreislaufsystem und dem Gehirn zugute kommt. Studien empfehlen, dass wir Omega-6 und Omega-3 in einem Verhältnis von 2: 1 einnehmen sollten. Bei uns reichlich zu sein, ist ein guter Grund, warum wir Rapsöl verwenden sollten.

2. Es ist reich an Vitamin E

Vitamin E ist in einer Vielzahl von Lebensmitteln wie z Erdnüsse , Grünkohl , Spinat , Mandeln , Süßkartoffeln Avocados um nur einige Quellen zu nennen. Es ist jedoch erwähnenswert, dass Pflanzenöle zu den häufigsten Quellen dieses Super gehören Antioxidans Nährstoff. Rapsöl wird mit geladen Vitamin E Das ist gut für Augen, Haut, Haare und das Immunsystem.

3. Es ist niedrig in gesättigtem Fett

Ein einzelner Esslöffel Olivenöl hat ungefähr 1,6 g gesättigtes Fett. Vergleichen Sie diese Zahl mit Rapsöl, das weniger als die Hälfte dieser Menge bei 0,7 g hat. Obwohl es heutzutage sehr populär ist, enthält Kokosöl eine enorme Menge von 12 g gesättigtem Fett in einem Esslöffel.

Um eine frühere Feststellung zu wiederholen, hat Rapsöl im Vergleich zu jedem anderen Öl leicht die geringsten Mengen an gesättigtem Fett. Dies qualifiziert es als eine herzfreundliche, Gewichts-vorteilhafte Wahl. Rapsöl hat auch reiche Mengen an mehrfach ungesättigtem Fett, einem Fett, von dem beobachtet wurde, dass es den LDL-Cholesterinspiegel senkt (schlechtes Cholesterin).

4. Es hat einen hohen Rauchpunkt, der es ideal zum Kochen macht

Die Chancen stehen gut, dass Sie, wie die meisten Leute, wahrscheinlich mit einer Art Öl kochen. Wenn Sie dies tun, ist es wichtig, dass Sie einen mit einem hohen Rauchpunkt oder Schwellenwert verwenden, um sicherzustellen, dass der Geschmack sowie die Nährstoffe nicht verändert oder verloren gehen. Derselbe Rauchpunkt wird sicherstellen, dass gefährliche freie Radikale nicht als Nebenprodukt des Kochens freigesetzt werden. Rapsöl hat eine viel höhere Rauchschwelle als andere beliebte Öle wie Oliven- und Sonnenblumenöl.

5. Rapsöl ist mit Phytosterolen beladen

Wenn wir Nahrungsmittel essen, die mit Phytosterolen beladen sind, bewahren wir die positive Aktivität unserer Zellen und helfen so unserem Immunsystem, bei optimaler Kapazität zu funktionieren.

6. Es hat keine Transfette, keine künstlichen Konservierungsstoffe und ist GMO-frei.

Die Nahrungsmittelindustrie ist reif für nahrungsmittelähnliche Produkte mit wenig bis keinem Nährwert, die weltweit ein Problem darstellen. Mit der Zugabe von Rapsöl zu den meisten Haushalten könnte es leicht den Einsatz von Transfetten eliminieren, die mit einer Reihe von Krankheiten wie Fettleibigkeit, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und metabolischem Syndrom in Verbindung gebracht werden.

7. Es ist ideal für eine glutenfreie, vegetarische, halal und koscher Diät.

Im Einklang mit der heute üblichen nährstoffarmen Ernährung haben immer mehr Menschen auf alle Arten von Diäten umgestellt. Rapsöl ist zufällig Gluten-frei , vegetarisch, Halal und Koscher, macht es zu einem vielseitigen Speiseöl und gesunden einfach ungesättigten Fettsäuren.

8. Leicht verfügbar in den meisten Supermärkten.

Der große Teil über Rapsöl ist, dass es jetzt in vielen Supermärkten erhältlich ist. Es ist nicht nötig, zu speziellen Lebensmittelgeschäften zu gehen, nur um dieses Produkt zu finden. Es kommt in zwei Varianten, und beide gelten nicht nur als sicher, sondern auch als effektiv für alltägliche Kochaufgaben. Die typische Rapsölsorte wird meist nur als Pflanzenöl bezeichnet.

9. Es wird nicht giftig bei hohen Temperaturen im Gegensatz zu Olivenöl.

Rapsöl wird immer Seite an Seite verglichen Olivenöl und während beide selbst gesundheitliche Vorteile haben können, ist Rapsöl aufgrund seines höheren Rauchpunktes besser zum Kochen geeignet. Dies bedeutet, dass es höhere Temperaturen aushalten kann, ohne im Gegensatz zu Olivenöl toxisch zu werden.


ÜBER DEN AUTOR

Natalie

Natalie Thompson, APD ist ein nicht-dietätiger Accredited Practising Diätetiker, der leidenschaftliche positive Veränderungen in Ess- und Lebensgewohnheiten anregt, um die Gesundheit zu verbessern und gleichzeitig die Beziehung zu Nahrung und Körper zu pflegen.

Nach ihrem Masters of Nutrition and Diätetics und Bachelor of Human Nutrition, arbeitete Natalie Thompson in der klinischen Diätetik in der Gemeinde und im Altenheim mit einer Nichtregierungsorganisation, die ältere Menschen mit Behinderungen und ältere Menschen und das Veteranenamt betreute. Sie hat auch ihre eigene private Praxis.

Natalie Thompson hat einen Bachelor of Human Nutrition von der University of Newcastle mit einem Master of Nutrition und Diätetik von der Griffith University. Du kannst dich mit Natalie verbinden LinkedIn

Siehe auch
13 überraschende gesundheitliche Vorteile von Rosenöl
13 überraschende Vorteile von Fenchel ätherisches Öl
11 unglaubliche gesundheitliche Vorteile von Sesamöl
11 erstaunliche Vorteile von Sojaöl
13 unglaubliche gesundheitliche Vorteile von Thymian ätherisches Öl
11 überraschende Vorteile von Salbeiöl
13 erstaunliche Vorteile von Zitronengras ätherisches Öl

Loading ..

Recent Posts

Loading ..