9 erstaunliche gesundheitliche Vorteile von Muscheln

Hattest du schon mal Muscheln? Wenn Sie wie viele Menschen sind, ist die Antwort auf diese Frage Nein, und wir verstehen größtenteils. Mit dem Wachstum der Forschung im Bereich der Nahrungsernährung unterstützen jedoch auch die Beweise für den Konsum von Venusmuscheln, da sie eine reiche Nahrungsquelle darstellen.

Ja, wir wissen, dass ihr salziger Geschmack, ihre zähe Konsistenz und ihr Geruch nach frischem Ozean schwer zu ertragen sind, aber den Geschmack für Muscheln zu bekommen, ist vielleicht gar nicht so schlecht.

Du solltest es versuchen, wenn du es noch nie getan hast - wer weiß, vielleicht wirst du sie am Ende lieben! Fragen Sie sich, welche Vorteile Ihnen diese Muscheln bieten können? Lass es uns jetzt anschauen!

1. Kann helfen, neurodegenerative Störungen zu verhindern

Halten Sie Ihr Gehirn gesund ist von entscheidender Bedeutung, wenn Sie ein langes, aber produktives Leben führen wollen. Während einige Dinge außerhalb unserer Kontrolle sind, gibt es viele andere Dinge, die wir aus ernährungswissenschaftlicher Sicht tun können, um sicherzustellen, dass unser Gehirn gut versorgt ist.

So wurden beispielsweise Assoziationen zwischen dem Verzehr von B-Vitaminen und einer protektiven Wirkung auf Gehirn und Nervensystem hergestellt. Personen, die die höchsten Ebenen verbrauchen Vitamin B12 sind auch weniger wahrscheinlich zu entwickeln Alzheimer-Erkrankung Daher ist es eine großartige Idee, sicherzustellen, dass wir unsere Aufnahme dieses wichtigen Vitamins auffüllen.

Während dies nur vorläufige Ergebnisse sind, bieten sie große Versprechen, was möglicherweise kommen wird.

2. Hilft, Anämie zu verhindern

Es ist überraschend zu erfahren, dass Venusmuscheln tatsächlich mehr Eisen besitzen als Rindfleisch, das viele Jahre lang als Goldstandard galt Ernährungseisen . Eine 3 Unzen Portion Venusmuscheln liefert etwa 24 mg Eisen, während die empfohlene Tagesdosis für Erwachsene bei etwa 8 mg liegt.

Während wir wissen, dass Sie nicht jeden Tag Muscheln essen werden, ist einmal pro Woche oder sogar pro Monat eine gute Möglichkeit, Ihre Eisenaufnahme aus anderen Quellen zu unterstützen. Eisen hilft dabei, die Hämoglobinproduktion aufrechtzuerhalten, wobei Hämoglobin das Molekül ist, das Sauerstoff bindet und im ganzen Körper trägt.

3. Unterstützt Herzgesundheit

Wie man erwarten kann, sind Venusmuscheln eine große Quelle von Omega-3-Fettsäuren, ähnlich wie ihre aquatischen Freunde die Fische. Wiederum liefert eine 3 Unzen Portion Muscheln etwa 140 mg der Omega-3-Fettsäuren während eine tägliche Einnahme von 250 bis 500 mg empfohlen wird.

Wenn Sie kein Fan von fettem Fisch sind oder den Geschmack der Kapseln nicht ertragen können, kann der Verzehr von Venusmuscheln Ihnen dabei helfen, näher an Ihre tägliche empfohlene Einnahme zu kommen.

Omega-3-Fettsäuren sind wichtig, um die Flexibilität der Blutgefäße zu unterstützen und die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass sich atherosklerotische Plaques auf der Innenseite der Blutgefäßwände ablagern, wodurch sie den Blutfluss blockieren und das Risiko von Schlaganfällen oder Herzinfarkten erhöhen.

4. Hilft rheumatoide Arthritis zu verhindern

Während rheumatoide Arthritis Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...3/index.html Die Autoimmunerkrankung wird als Autoimmunerkrankung ohne eindeutigen Auslöser eingestuft, die bisherigen Befunde deuten darauf hin, dass Selenmangel bei der Entwicklung eine Rolle spielen könnte.

Autoimmunkrankheiten treten als Folge einer chronischen Unterstimulation des Immunsystems auf, die zu Fehlzündungen führt und Zellen des eigenen Körpers angreift, während es im Idealfall nur fremde Krankheitserreger nachweisen sollte.

Selenium eignet sich zur Produktion von vielen antioxidativen Enzymen im Körper, die helfen können, die Entzündungsschädigung auszugleichen, die Immunzellen auf die Gelenke ausüben können.

5. Unterstützt Schilddrüse Gesundheit

Meeresfrüchte sind eine der reichsten Jodquellen auf dem Planeten, möglicherweise aufgrund der Tatsache, dass Meerwasser natürlich eine bedeutende Menge dieses Minerals enthält.

Muscheln, wie viele andere aquatische Arten, fangen etwas von diesem Mineral im Körper auf und verdichten es zu einer der reichsten Quellen, die man durch Verzehr erhalten kann.

Jod ist entscheidend für die Produktion von Schilddrüsenhormon, dem Haupthormon in Bezug auf die Regulierung von Stoffwechselprozessen. Muscheln enthalten auch eine gute Menge an Kupfer, die zusammen mit Jod arbeitet, um sicherzustellen, dass eine ausreichende Menge an Schilddrüsenhormon produziert wird.

6. Reguliert den Blutdruck

Auch wenn es natürlich ist, dass Muscheln wirklich hoch sind Natrium Inhalt, viele dieser Tiere haben Anpassungen entwickelt, die aktiv Natriumionen aus dem Körper ausspülen, um osmotischen Druck und Flüssigkeitshaushalt zu erhalten.

Als Teil dieser Abmachung haben sie im Allgemeinen höhere Niveaus des Kaliums im Körper, dieses Mineral, das für Vasodilation und Regulation des normalen Blutdruckes wichtig ist. Die Menge an Kalium in Muscheln gefunden sind nicht spektakulär, aber wenn Sie es leid sind, den ganzen Tag lang Bananen füttern, können Venusmuscheln Ihnen helfen, es zu vermischen und immer noch Ihr Kalium zu bekommen.

7. Fördert die Immunfunktion

Der am meisten unterschätzte Nährstoff, wenn es um die Förderung der Immunfunktion geht, ist ohne Zweifel Zink. Zink ist entscheidend an einer Reihe von biochemischen Prozessen beteiligt, die unser Körper jeden Tag durchläuft, einschließlich Entgiftung, Phagozytose und Unterstützung des Immunsystems bei der Produktion weißer Blutkörperchen.

Zink ist ständig verloren - durch Schweiß und Sperma, wenn Sie ein Mann sind. Daher ist es wichtig sicherzustellen, dass Sie diese verlorenen Geschäfte ersetzen, oder es kann schnell zu einem Mangel kommen.

8. Unterstützt die Kollagensynthese

Kollagen ist das häufigste natürliche Protein, das im menschlichen Körper vorkommt und für die Aufrechterhaltung der strukturellen Integrität der Haut, der Gelenke, der Schleimhäute und endloser anderer Zelltypen verantwortlich ist. Dennoch unterstützen viele Personen dieses Protein nicht oder konsumieren Kollagen-Ergänzungen.

Eine der einfachsten Möglichkeiten zur Unterstützung der Produktion von Kollagen ist sicherzustellen, dass Ihre Vitamin-C-Anforderungen erfüllt werden. Eine 3 äußere Portion Venusmuscheln liefert ungefähr 30% Ihres Tagesbedarfs an Vitamin C - schockierend, wissen wir.

Vitamin C verbessert auch die Aufnahme von Eisen, die Muscheln sind bereits eine große Quelle von und unterstützt das Immunsystem auch. Um es einfach zu sagen, die Bedeutung von Vitamin C ist wichtig für die Erhaltung der Gesundheit, vor allem, weil unser Körper es nicht natürlich produzieren kann.

9. Verbessert die männliche Fruchtbarkeit

Zwei äußerst wichtige Mineralien für die Produktion von Sperma und Samenflüssigkeit bei Männern sind Zink und Selen, die beide in Muscheln reichlich vorhanden sind.

Neben der Förderung der Testosteron-Synthese unterstützen diese Mineralstoffe die Beweglichkeit der Spermien, die Spermienzahl und verringern die Wahrscheinlichkeit, dass deformiertes Sperma produziert wird. All diese Faktoren eignen sich für die Steigerung Ihrer Fruchtbarkeit. Warum sollten Sie es nicht versuchen, wenn Sie jahrelang versucht haben, ohne Erfolg schwanger zu werden?

Fazit

Aquatische Nahrungsquellen bringen normalerweise andere Dinge auf den Tisch als terrestrische Quellen. Vor allem Jod und Selen, die in terrestrischen Nahrungsquellen nicht reichlich vorhanden sind.

Eine sehr wichtige Anmerkung, die man beim Konsum von Muscheln beachten sollte - man sollte sie nicht roh verzehren. Dies birgt ein erhebliches Infektionsrisiko, manchmal mit lebensbedrohlichen bakteriellen Infektionen. Auf jeden Fall sollten Sie sie ausreichend dämpfen, um alle Bakterien abzutöten, bevor Sie sie genießen.

Siehe auch
13 Beeindruckende Vorteile von Tilapia
11 erstaunliche Vorteile des Essens Salate
11 erstaunliche gesundheitliche Vorteile von Krabben essen
11 erstaunliche Gesundheit Vorteile von Sardinen

Loading ..

Recent Posts

Loading ..