Die versteckten Risiken einer kohlenhydratarmen Diät

Kohlenhydratarme Diäten sind seit der Jahrhundertwende äußerst populär geworden, da sie in relativ kurzer Zeit einen signifikanten Gewichtsverlust bewirken und Personen, die es schon mehrmals versucht haben und scheiterten, dabei helfen, ihrem Ideal näher zu kommen Gewicht.

Aber obwohl es unbestreitbare Vorteile über diese Diätart gibt, gibt es auch innewohnende Risiken, denen Sie sich öffnen, selbst wenn Sie sehr vorsichtig sind, unabhängig davon, ob Sie sich ausreichend informieren, bevor Sie beginnen.

Während diese Risiken für viele trivial erscheinen mögen, ist es wichtig, dass Sie sie frühzeitig erkennen und Maßnahmen ergreifen, bevor sich die Situation in eine kritische Situation verwandelt.

Hier sind ein paar der möglichen Risiken einer kohlenhydratarmen Diät, die Sie vor dem Einsteigen im Auge behalten sollten, oder sogar wenn Sie gerade dabei sind, aber noch keine Nebenwirkungen gesehen haben:

Dehydration

Dies ist ein lustiges, wenn man bedenkt, dass viele Menschen auf einer typischen Diät, die Kohlenhydrate nicht einschränkt, chronisch zu unterschiedlichen Stents dehydriert werden.

Aber die Austrocknung, die eine Low-Carb-Diät begleitet, ist auf einem nächsten Level. Kohlenhydratmoleküle sind von Natur aus an Wassermoleküle gebunden, die gespeichert werden (als Glykogen in Muskeln oder in der Leber).

Bei kohlenhydratarmen Diäten sind Glykogenspeicher in der Regel wenige Tage nach Beginn der Kohlenhydratrestriktion erschöpft, was bedeutet, dass ein Großteil der Wasserspeicher zusammen mit diesen Kohlenhydraten in Muskeln und Leber ausgeschieden wird.

Diese Eliminierung ist signifikant und kann, wenn Sie nicht vorsichtig sind, zu schwerwiegenden Dehydrierungserscheinungen führen.

Nährstoffmangel

Natürlich müssen Sie, wenn Sie sich an einen kohlenhydratarmen Lebensstil anpassen, Ernährungsumstellungen vornehmen, bei denen bestimmte Lebensmittel, oft Früchte und Stärke, eingeschränkt oder eliminiert werden.

Es ist bekannt, dass Früchte eine große Vielfalt an Früchten besitzen Vitamine und andere Nährstoffe, während stärkehaltige Gemüse und Hülsenfrüchte Faser und andere Phytonährstoffe enthalten. Die Beseitigung dieser Nahrungsmittel kann zu Mangelernährung führen, die sich schnell auf die Leistung und die allgemeine Gesundheit auswirken kann, wenn sie nicht behoben wird.

Aus diesem Grund wird der Verzehr von spezifischen Ergänzungsmitteln bei kohlenhydratarmen Diäten empfohlen, um die Möglichkeit einer Mangeleröffnung auszugleichen.

Stoffwechselkollaps

Während die überwiegende Mehrheit der Menschen, die den Low-Carb-Lebensstil beginnen, zunächst Gewichtsverlust erreichen wird, kann ihre Fortschritte zu einem quietschenden Halt in kürzester Zeit zu kommen, so dass sie sich den Kopf kratzen.

Was Personen nicht erkennen, ist, dass nach der Beschränkung der Kohlenhydrate, die Anzahl der täglich konsumierten Kalorien in der Regel in ähnlicher Weise abnimmt, es sei denn, Sie aktiv Maßnahmen ergreifen, um die Kalorien mit den anderen Makronährstoffgruppen, nämlich Fette und Protein zu ersetzen.

Eine starke Kalorienrestriktion, normalerweise ein Konsum von weniger als 1200 cal täglich, löst den Hungerreflex des Körpers aus und führt zu einer signifikanten Abnahme des Grundumsatzes.

Es gibt Befunde, die darauf hinweisen, dass kalorienarme Diäten zur Langlebigkeit beitragen, aber da Sie wissen, dass die meisten Menschen, die die kohlenhydratarme Diät befolgen, nach Gewichtsverlust suchen, werden Sie nach einigen Wochen enttäuscht sein, wenn Sie dies nicht tun kalkulieren Sie sorgfältig die Makronährstoffanforderungen.

Verminderte körperliche Leistungsfähigkeit

Low-Carb-Diäten sind nicht die beste Idee für Sportler, die versuchen, Leistung, Stärke oder Muskelhypertrophie zu verbessern, da Kohlenhydrate für all diese Prozesse geeignet sind.

Low-Carb-Diäten die die Produktion von Ketonkörpern zur Verwendung als Brennstoff fördern, sind ein wenig nachsichtiger, da diese alternativen Energiequellen eine vernünftige Arbeit zum Erfüllen von Energieanforderungen leisten. Sie sind nicht so effizient wie Kohlenhydrate für die Produktion von ATP und führen nicht zu einer Insulinreaktion, die die Aufnahme von Nährstoffen in die Muskelzellen fördert - was die Diät weniger als ideal macht, wenn man versucht, sein Spiel zu verbessern.

In diesem Zusammenhang ist es sehr üblich, eine Leistungsminderung nach der Einschränkung der Kohlenhydrate zu beobachten, da der Körper versucht, sich an einen Fettstoffwechsel anzupassen. Im Laufe der Zeit kann diese Leistungseinbuße aufgrund der Ketonkörper ein wenig gemildert werden, aber Sie sollten keine Spitzenleistung bei einer kohlenhydratarmen Diät erwarten.

Elektrolyt-Ungleichgewichte

Der Körper versucht sein Gleichgewicht aufrecht zu erhalten, indem er das Gleichgewicht zwischen den verschiedenen Elektrolytmineralien genau reguliert. Drastische Störungen des Flüssigkeitsvolumens wirken sich jedoch unweigerlich auf das Elektrolytgleichgewicht aus und führen oft zu Hypokaliämie.

Hypokaliämie beschreibt ein Szenario von verminderten Kaliumspiegeln im Blut, Kalium wichtig für die Regulierung des Blutdrucks, des Urinausstoßes und der Isotonie von Körperflüssigkeiten.

Dehydration gekoppelt mit dem Verlust dieser Elektrolytmineralien wird üblicherweise als Keto-Grippe bezeichnet, weshalb der Verbrauch von exogenen Elektrolyten in dieser Zeit sehr wichtig ist. Ihr Körper wird schließlich flüssige Homöostase wiedererlangen, aber während der ersten ein oder zwei Wochen müssen Sie zusätzliche Elektrolyte einnehmen.

Ketoazidose

Aufgrund der Attraktivität der Low-Carb-Diäten, könnte jeder daran interessiert sein, es zu versuchen, um die allgemeine Gesundheit zu verbessern.

Nirgendwo ist dies deutlicher als bei Typ-II-Diabetikern, die große Dinge über die Low-Carb-Diät gehört haben, und vielleicht versuchen, es zu versuchen, um etwas Gewicht zu verlieren und eine bessere Blutzuckerkontrolle zu erreichen.

Dies ist lobenswert, kann aber schnell katastrophal werden, wenn es nicht unter ärztlicher Fürsorge durchgeführt wird, oder wenn ein ausgebildeter Ernährungswissenschaftler mit Erfahrung im Umgang mit Stoffwechselstörungen zu tun hat.

Zum Beispiel neigen Diabetiker mit einer schlechten Blutzuckerkontrolle dazu, sich zu entwickeln Ketoazidose - ein Zustand, der durch die Ansammlung von Ketonkörpern im Blut, durch den Fettstoffwechsel gekennzeichnet ist.

Die diabetische Ketoazidose unterscheidet sich von der absichtlichen Ketose, da Ketone einen unsicheren Abfall des pH-Wertes im Körper verursachen können, so dass sie als sauer angesehen werden. Die Beschränkung der Kohlenhydrate beschleunigt nur die Veränderung des pH-Wertes, was zu Koma oder sogar zum Tod führt.

Für Diabetiker ist ein besserer Ansatz die Mäßigung von Kohlenhydraten, was den Verzehr einer geringeren Menge an langsam verdaulichen Kohlenhydraten zur Folge hat, um die Insulinempfindlichkeit und die Glukoseaufnahme in Leber- und Muskelzellen zu verbessern.

Beeinträchtigte mentale Leistung

Die Beschränkung von Kohlenhydrate Sie werden über Ihre mentale Leistung berichten, sei es aufgrund mangelnder Konzentration oder aufgrund der Unfähigkeit Ihres Gehirns, exekutive Funktionen zu delegieren.

Aufgrund der Tatsache, dass Glukose die primäre Brennstoffquelle des Gehirns ist, ist es nur offensichtlich, dass die Einschränkung der Quelle zu mentalem Nebel und Trägheit führt, was dich unfähig erscheinen lässt, wenn dein Job viel mentale Stärke erfordert.

Fazit

Also, was solltest du tun? Sie möchten die Vorteile der kohlenhydratarmen Diät erleben, möchten sich aber nicht den versteckten Risiken öffnen.

Ein vernünftiger Ansatz, um eine gestaffelte kohlenhydratarme Diät zu befolgen, oder eine, die den Organen, die sie brauchen, reichlich Energie zuführt, aber nicht im Übermaß, um die Fettspeicherung und andere Wirkungen, die mit hohem Blutzucker verbunden sind, zu fördern.

So viel wie möglich, wenn dies das erste Mal versucht, den Low-Carb-Lebensstil, tun Sie sich einen Gefallen und konsultieren Sie einen Arzt vor. Sie werden sich vor dem Kummer bewahren, der üblich ist, wenn Sie in etwas Uninformiertes springen.

Siehe auch
9 erstaunliche gesundheitliche Vorteile von Mungobohnen
12 erstaunliche Vorteile von Kaffir Lime
Die Militärdiät 101 - Eine detaillierte Anleitung mit Essensplänen
Ketose: Was ist Ketose?

Loading ..

Recent Posts

Loading ..