Home Remedies & Behandlung für Hämorrhoidenentlastung

Hämorrhoiden, auch als Haufen bezeichnet, sind nicht so gefährlich, wie sie unangenehm und peinlich sind. Grundsätzlich sind Entzündungen oder hervorstehende Venen im Rektum, Schmerzen, Entzündungen, Blutungen und Reizungen sehr häufig.

Bei vielen Menschen flimmern Hämorrhoiden auf und klingen dann für einen längeren Zeitraum ab. Sie scheinen sich unter Stresssituationen zu verschlechtern und neigen dazu, Sie unvorbereitet zu treffen. Daher ist es eine gute Idee, immer wirksame Hausmittel zur Hand zu haben, damit Sie sich um die Dinge in der Privatsphäre und im Komfort Ihres Hauses kümmern können.

Lassen Sie uns herausfinden, welche der wirksamsten Hausmittel Behandlungen für Hämorrhoiden sind.

Aloe Vera

Aloe Vera ist eines der beliebtesten Hautpflegemittel aller Zeiten und besitzt eine ausgesprochen kühlende Eigenschaft, die zur Linderung von Irritationen und Entzündungen beiträgt.

Aloe Vera Wird gut angenommen und vertragen, wenn es topisch angewendet wird, und wenn es auf Hämorrhoiden angewendet wird, kann es helfen, die empfundenen Beschwerden zu lindern.

Risse und Blutungen sind häufige Begleiter von Hämorrhoiden, aber die Anwendung von Aloe Vera kann diese minimieren, indem die Haut mit Feuchtigkeit versorgt wird. Wenn Sie noch nie zuvor Aloe Vera angewendet haben, sollten Sie sie ein oder zwei Tage auf kleinen Hautpartien testen, bevor Sie sie lokal auf Hämorrhoiden auftragen.

Hamamelis

Hamamelis ist eines der beliebtesten Mittel zur Behandlung von Hämorrhoiden, da es helfen kann, das Sein und die Irritation zu lindern. Es wird auch gesagt, dass es adstringierende Eigenschaften besitzt, die helfen, die Größe des Gewebes, auf das es aufgetragen wird, zu verkleinern. Dies macht es zu einer guten Option, wenn es auf den vorstehenden Hämorrhoiden aufgetragen wird, da es Entzündungen und Schwellungen reduzieren kann.

Die häufigste Form von Hamamelis ist die Flüssigkeit, sie ist jedoch auch in anderen Produkten wie Juckreiztüchern erhältlich.

Apfelessig

Sehr wirksam bei Entzündungen und Juckreiz, verdünnen Apfelessig ist ein wirksames Mittel gegen Hämorrhoiden. Es ist wichtig zu wissen, dass Sie Apfelessig nicht unverdünnt anwenden sollten, da dies die Reizung verschlimmern kann.

Kokosnussöl

Kokosnussöl ist ein wirksames feuchtigkeitsspendendes Mittel, das bei Anwendung auf Hämorrhoiden helfen kann, Reizungen zu lindern. Das Kratzen von Hämorrhoiden kann zu anderen Komplikationen führen, z. B. zu Infektionen durch gebrochene Haut oder Blutungen. Daher fördert alles, was dazu beiträgt, den Kratzerwunsch zu verringern, die Heilung.

Eisbeutel

Die Anwendung von Erkältung ist ideal für die akute Schmerzbehandlung, wie dies bei Hämorrhoiden der Fall ist. Die lokale Anwendung eines Eispacks oder einer kalten Kompresse an der Stelle der Hämorrhoiden kann zur vorübergehenden Linderung beitragen und auch Entzündungen verringern.

Es ist wichtig, kein Eis direkt auf die Haut aufzutragen, da dies zu Schäden und Blutungen führen kann. Eispackungen können für Zeiträume von bis zu 15 Minuten eingeschaltet bleiben und erforderlichenfalls einmal pro Stunde wiederholt werden.

Anwendung von Teebeuteln

Obwohl dies keine allgemein bekannte Praxis ist, kann ein lokaler, lokal bei Hämorrhoiden angewendeter warmer grüner Teebeutel dazu beitragen, Schmerzen und Entzündungen zu reduzieren. Es wird auch gesagt, dass es die Rekrutierung von Gerinnungsfaktoren fördert, um Blutungen zu stoppen, die alle auf Gerbsäure zurückzuführen sind, die natürlicherweise in grünem Tee enthalten ist.

Gerbsäure ist auch ein mildes Adstringens, um die überstehende Speisung des Rektums zu verringern.

Warmwasserbäder

Wenn Sie ein warmes Wasserbad nehmen, können Sie Schmerzen und Entzündungen reduzieren, da angenommen wird, dass es die Durchblutung fördert und die Rekrutierung von Entzündungsmarkern verringert. Das Hinzufügen von etwas Epsom Salz oder Apfelessig ist auch sehr effektiv, um schmerzhafte Symptome zu reduzieren und kann dazu beitragen, den Juckreiz zu reduzieren.

Psylliumfaser-Ergänzungen

Einer der Hauptfaktoren für die Entwicklung von Hämorrhoiden ist das Bestreben, einen Stuhlgang erfolgreich auszuführen, und versehentlich einen immensen Druck auf die Gefäße in der Umgebung ausüben, die aus der anfälligen Haut herausragen können.

Ballaststoffe, die Flohsamenschale enthalten, können dazu beitragen, den Stuhlgang zu erleichtern und die Regelmäßigkeit zu verbessern. Dadurch werden Schmerzen und Blutungen verringert und es kommt zu häufig auftretenden Schübe.

Tragen Sie geeignete Kleidung

Obwohl viele Menschen keine Rücksicht darauf nehmen, ist es wichtig, bei akutem Hämorrhoidenanfall die richtige Kleidung zu tragen, um Schmerzen und Unannehmlichkeiten zu minimieren. Im Allgemeinen ist locker sitzende Baumwollkleidung am besten, da sie die möglicherweise auftretende Irritation verringert. Die Verwendung von hypoallergenem Reinigungsmittel auf der Kleidung ist ebenfalls ratsam, um Irritationen zu vermeiden.

Vaseline

Vaseline ist ein schnelles Mittel, über das wir alle verfügen, um die entzündete Vene zu schützen und Irritationen vorzubeugen. Vaseline ist auch ein wirksames Feuchtigkeitsmittel, das dazu beitragen kann, Hautrisse an dieser Stelle zu verhindern und Blutungen zu vermeiden.

Vergewissern Sie sich, dass Sie unparfümiertes Vaseline-Öl verwenden, das normalerweise hypoallergen ist und wahrscheinlich keine Probleme hinsichtlich der Empfindlichkeit verursacht.

Teebaumöl

Ein ungewöhnliches Mittel, das untersucht wird, das jedoch vorläufigen Erfolg bei der Linderung von Schmerzen und Entzündungen im Zusammenhang mit Hämorrhoiden zeigt. Darüber hinaus besitzt Teebaumöl antiseptische Eigenschaften, die dazu beitragen können, den Bereich vor einer möglichen bakteriellen Infektion zu schützen.

Teebaumöl scheint am besten zu funktionieren, wenn sie zuerst zu einem Fahrzeug wie Vaseline hinzugefügt und dann aufgetragen werden, um die Zeit zu verbessern, die sie in Kontakt mit der entzündeten Vene verbringt.

Zitrusfrüchte

Zitrusfrüchte sind dank ihrer Anwesenheit bei der Bekämpfung von Hämorrhoiden hilfreich Vitamin C und Bioflavonoide. Diese Verbindungen spielen eine Schlüsselrolle bei der Kollagensynthese, da es sich um ein Strukturprotein im gesamten Körper handelt. Es wird vermutet, dass Kollagen dazu beitragen kann, den hervorstehenden Venen Widerstand zu leisten und den gesamten Verdauungstrakt zu stärken, wodurch das Risiko von Verdauungsstörungen, die sich auf den normalen Stuhlgang auswirken, minimiert wird.

Hocke auf der Toilette

Es ist ein "Geheimnis", das nicht viele Leute kennen. Die Art und Weise, in der kommerzielle Toiletten entworfen wurden, ist nicht die Art und Weise, wie Menschen den Stuhl passieren sollten. So banal es auch scheint, der Gebrauch einer herkömmlichen Toilette im Sitzen trägt wesentlich zur Entwicklung der Hämorrhoiden bei, da sie die Venen im Rektalbereich immens belastet.

Stattdessen sollten wir eine niedrige Bank unter unseren Füßen verwenden, die dazu führt, dass eine über dem Toilettensitz hockt. Dadurch wird der Dickdarm vollständig geöffnet, um den vollständigen Stuhlgang zu erleichtern.

Kleinkinder haben dieses anatomische Bedürfnis, beim Stuhlgang in die Hocke zu gehen, der jedoch mit zunehmendem Wachstum verloren geht und gezwungen ist, herkömmliche Toiletten zu benutzen. Kniebeugen verringert das Anspannen und den Druck auf die Venen.

Rosskastanie

Als Nahrungsergänzungsmittel, das zur Verbesserung der Durchblutungs- und Durchblutungsstörungen beiträgt, hat sich gezeigt, dass der Konsum dieser Nahrungsergänzung den Gefäßtonus verbessert und die Durchblutung erleichtert, so dass der Druck auf die Rektalvenen minimiert wird.

Rosskastanie kann auch helfen, schmerzhafte Hämorrhoiden-Episoden zu korrigieren.

Metzgerbesen

Ein Präparat, das zur Verringerung von Entzündungen und damit verbundenen Schwellungen von Hämorrhoiden beitragen kann und bei der Behandlung von Erkrankungen der Veneninsuffizienz, einschließlich Krampfadern und Haufen, helfen kann. Durch die Verbesserung der Rückführung von Blut in das Herz über die Venen wird weniger Druck auf die Analvenen ausgeübt.

Zusammenfassung

Obwohl Hämorrhoiden schmerzhaft sind und Unbehagen verursachen, können Sie es effektiv zu Hause handhaben, ohne auf Dinge zu warten, die außer Kontrolle geraten. Oftmals können frühzeitig durchgeführte interventionelle Schritte die Prognose verbessern und verhindern, dass eine Operation erforderlich ist.

Siehe auch
Magengeschwür Diät: Lebensmittel zu essen und zu vermeiden
10 natürliche Heilmittel, um Kopfschmerzen loszuwerden
Symptome und Arten der Gallenblase
Knieverletzung: Ursachen, Symptome und Behandlung
12 überraschende Vorteile von Holzapfel

Loading ..

Recent Posts

Loading ..