Nährwerte, Gesundheitsrisiko und Vorteile von Schweinefleisch

Schweinefleisch bringt erstaunliche gesundheitliche Vorteile mit sich, darunter die Vorbeugung gegen Krebs, die Förderung des Zellwachstums, die Erhaltung der kardiovaskulären Gesundheit, die Verbesserung der Muskelmasse, die Verbesserung der Trainingsleistung und die Produktion roter Blutkörperchen. Es ist ein Gesundheitsrisiko einschließlich Toxoplasmose, Bandwurminfektion und parasitischen Spulwürmern.

Das Fleisch von Hausschweinen wird Schweinefleisch genannt, welches weltweit ein weitverbreitetes rotes Fleisch ist. Schweinefleisch enthält eine Menge Nährstoffe zusammen mit einer beträchtlichen Menge an Protein. Sie können unverarbeitetes Schweinefleisch auf dem Markt finden, während Speck, Wurst, Schinken und geräuchertes Schweinefleisch auch häufig konservierte Schweinefleischprodukte sind.

Mageres Schweinefleisch kann auch eine nahrhafte Option sein. Sie können es mit einem Salat oder Kartoffelpüree kombinieren. Schweinefleisch passt gut zu Pasta und Eintopfrezepte. Allerdings müssen Sie Schweinefleisch wegen der erheblichen Risiken der Trichinose sorgfältig kochen. Dieser Artikel behandelt die Vorteile, Risiken und den Nährwert von Schweinefleisch.

Nährwert von Schweinefleisch

Eine Portion frisch zubereitetes Schweinefleisch kann folgende Nährstoffe liefern.

  • Kalorien 297
  • Fett 20,8 g
  • Eisen 8%
  • Einfach ungesättigtes Fett 9,25g
  • Niacin 3%
  • Omega-3 0,07 g
  • Omega-6 1.64g
  • Phosphor 4%
  • Mehrfach ungesättigtes Fett 1,87 g
  • Eiweiß 25,7 g
  • Gesättigtes Fett 7,72g
  • Selen 4%
  • Thiamin 3%
  • Vitamin B6 6%
  • Vitamin B12 7%
  • Wasser 53%
  • Zink 5%

Gesundheitsvorteile von Schweinefleisch

Gesundheitsvorteile von Schweinefleisch

1. Kann helfen, Krebs zu verhindern

Studien haben positive Auswirkungen von rotem Fleisch wie Schweinefleisch in der Prävention von Krebs in Ihrem Körper gezeigt. Krebs tritt auf, wenn Ihr Körper übermäßige Krebszellen wächst. Der regelmäßige Verzehr von rotem Fleisch kann das Darmkrebsrisiko senken. In diesem Zusammenhang haben die Gesundheitsexperten jedoch gemischte Meinungen, und weitere Beweise sind erforderlich, um die Behauptung zu stützen.

2. Fördert Zellwachstum

Zellwachstum ist wichtig, um Ihre allgemeine Gesundheit zu verbessern. Sie können dieses Wachstum ungehindert fördern, indem Sie mageres Schweinefleisch konsumieren. Es ist ein Lagerhaus aus Zink. Dieses Mineral hat positive Effekte gezeigt, wenn Ihr Körper neue Zellen produzieren muss.

Zink über unverarbeitetes Schweinefleisch erhalten ist eine ausgezeichnete Nahrungsquelle für schwangere Frauen. Es fördert das Wachstum des gesunden Fötus und stärkt gleichzeitig den Körper. Zink ist auch notwendig, um eine Proteinstruktur zu entwickeln und das Immunsystem zu stärken.

Wenn Ihr Körper Zink fehlt, betrifft es weiße Blutkörperchen, die für die Bekämpfung von Krankheitserregern unerlässlich sind. Eine Portion Schweinekoteletts kann bis zu 23% Zink liefern, was auch Ihr Tagesbedarf ist.

3. Behält die kardiovaskuläre Gesundheit bei

Herz-Kreislauf-Erkrankungen treten hauptsächlich aufgrund einer erhöhten Aufnahme von rotem Fleisch auf. Sie müssen eine kleine Portion Schweinefleisch essen, gefolgt von einer ausgewogenen Ernährung, um Nebenwirkungen zu vermeiden. Nicht zu vergessen, Schweinefleisch enthält eine Menge Nährstoffe. Und Sie brauchen eine regelmäßige Versorgung mit Mineralien, um Ihr Herz zu erhalten.

Wenn Sie Schweinefleisch in Maßen konsumieren, werden die darin enthaltenen Nährstoffe Ihre kardiovaskuläre Gesundheit verbessern. Zum Beispiel ist Niacin notwendig, um die Spiegel von Triglyceriden und Cholesterin, die in magerem Schweinefleisch vorhanden sind, zu reduzieren.

Diese Vitamine verhindern auch die Anhäufung von Homocystein durch Umwandlung in essentielle Substanzen. Auf diese Weise können Homocystein-Spiegel die Herzgesundheit nicht beeinflussen.

4. Verbessert die Muskelmasse

Einbeziehen von Nahrungsquellen wie mageres Schweinefleisch ist eine gute Möglichkeit, die Proteinaufnahme zu steigern. Sie benötigen ausreichende Mengen an Protein, um die Muskelmasse zu erhalten. Es ist wahr, dass die Muskelmasse mit zunehmendem Alter degeneriert, wenn Sie nicht trainieren und eine ausgewogene Ernährung zu sich nehmen. Dieser Muskelabbau ist bedrohlich.

Also, müssen Sie ein paar Portionen Schweinefleisch zu Ihrer Ernährung hinzufügen. Protein verhindert auch Sarkopenie - ein Zustand, in dem Ihre Muskeln degenerieren. Sarkopenie ist bei älteren Menschen häufig und beeinträchtigt ihre Lebensqualität.

Darüber hinaus enthält drei Unzen Schweinekotelett bis zu 52% Protein, das ist mehr als Ihr täglicher Bedarf. Protein ermöglicht auch Hämoglobin, Sauerstoff durch den ganzen Körper zu transportieren. Ihr Körper benötigt Protein, um Enzyme, Hormone und Antikörper zu produzieren. Verzehren Sie deshalb Schweinefleisch und erhöhen Sie die Proteinaufnahme.

5. Verbessern Sie die Trainingsleistung

Schweinefleisch enthält Beta-Alanin, Taurin und Kreatin. Ihr Körper benötigt Beta-Alanin, eine Aminosäure, die Carnosin in Ihrem Körper produziert. Dieses Carnosin ist für die Muskelfunktion notwendig. Wenn Ihr Körper eine beträchtliche Menge an Carnosin enthält, wird es Müdigkeit verhindern und die Trainingsleistung verbessern. Sie können bis zu drei Portionen mageres Schweinefleisch in Ihre Ernährung integrieren, um Ihre Trainingsleistung zu verbessern und gleichzeitig fit zu bleiben.

6. Erzeugt rote Blutkörperchen

Schweinefleisch kann Symptome von Anämie behandeln. Dies ist aufgrund der Anwesenheit von B-Vitaminen in Schweinefleisch möglich. Diese Vitamine helfen dabei, Nahrung in Energie umzuwandeln, Neurotransmitter zu entwickeln und rote Blutkörperchen zu produzieren. Schweinefleisch ist nicht nur eine sättigende Mahlzeit, sondern auch ein Kraftpaket an Nährstoffen.

Sie können bis zu 25% Vitamin B12 und 38% Vitamin B6 erhalten. Abgesehen davon stellt drei Unzen eines Schweinekoteletts auch 47% von Niacin zur Verfügung, das wesentlich ist, um Körperfunktionen zu fördern.

Gesundheitsrisiken von Schweinefleisch

Gesundheitsrisiko von Schweinefleisch

1. Toxoplasmose

Der Konsum von ungekochtem oder rohem Schweinefleisch führt zu Toxoplasmose . Es ist ein Zustand, der Sie betrifft, wenn Toxoplasma gondii - ein Parasit, der nur unter dem Mikroskop sichtbar ist - das Immunsystem schwächt. Die Symptome dieser Erkrankung sind mild.

Es kann jedoch zu schwächenden Zuständen bei Kindern und Menschen mit einem schwachen Immunsystem führen. Schweinefleisch-Parasiten sind selten, aber Ernährungswissenschaftler empfehlen, nur gut gekochte Schweinefleischprodukte zu konsumieren.

2. Schweinebandwurm-Infektion

Taenia solium oder Schweinebandwurm ist ein Darmparasit, der eine schwere Infektion verursachen kann. Es kann 2-3 Meter wachsen, wenn Sie zu wenig Schweinefleisch essen. Die Infektion von Schweinebandwurm führt zu Zystizerkose - eine Krankheit, die jährlich rund 50 Millionen Menschen betrifft.

Obwohl es verschiedene geringfügige Anzeichen für eine Zystizerkose gibt, ist die Epilepsie die bedeutendste. Im Falle der Schweinebandwurminfektion vermeiden Sie, irgendein Gericht zu essen, das Schweinefleisch enthält, bis Sie sich vollständig erholen.

3. Parasitäre Spulwürmer

Parasitäre Spulwürmer führen zu einer Krankheit namens Trichinose oder Trichinellose. Das Risiko der Krankheit steigt, wenn Sie ungekochtes oder rohes Schweinefleisch essen. Der Patient der parasitischen Spulwurmkrankheit entwickelt Symptome wie Übelkeit, Sodbrennen, Magenschmerzen und Durchfall.

Beachten Sie, dass ältere Menschen aufgrund der schwachen Immunität anfällig für Trichinose sind. Wenn sie nicht rechtzeitig behandelt wird, kann diese Krankheit zu schweren Erkrankungen wie Fieber, Muskelschmerzen und Schwellungen um die Augen führen. Der Verzehr von Schweinefleisch bei der Genesung kann tödlich sein. Also, kochen Sie Schweinefleisch richtig und behalten Sie die Symptome im Auge.

Endeffekt

Es ist keine Frage, dass rotes Fleisch wie mageres Schweinefleisch ideal ist, um viele Nährstoffe zu erhalten. Sie können verschiedene Rezepte mit Schweinefleisch vorbereiten und Ihre tägliche Nährstoffaufnahme steigern. Von der Verbesserung Ihrer Herzgesundheit bis zur Stärkung der Muskeln ist mageres Schweinefleisch eine ausgezeichnete Quelle, um Ihre allgemeine Gesundheit zu erleichtern.

Achten Sie jedoch besonders auf das Kochen von Schweinefleisch und vermeiden Sie rohes, halbrohes oder ungekochtes Essen, um Nebenwirkungen zu vermeiden.

Siehe auch
13 erstaunliche gesundheitliche Vorteile von Rüben
9 Beeindruckende gesundheitliche Vorteile von Rapsöl
13 erstaunliche gesundheitliche Vorteile von Pilzen
11 Möglichkeiten, eine Periode zu induzieren
13 Überraschende gesundheitliche Vorteile von Kohlrabi
11 erstaunliche Gesundheit Vorteile von Loganberry
13 erstaunliche Gesundheit Vorteile von Artischocken
13 erstaunliche gesundheitliche Vorteile von Hummus

Loading ..

Recent Posts

Loading ..