Top 15 Lebensmittel sehr reich an Kohlenhydraten

Nahrungsmittel, die reich an Kohlenhydraten sind, umfassen Kichererbsen, braunen Reis, Kidneybohnen, Buchweizen, Äpfel, Linsen, Grapefruit, Hafer, Blaubeeren, Vollkornweizenmehl, Orangen, Bananen, Rote Beete, Nüsse und Süßkartoffeln.

Kohlenhydrate werden oft für Fettleibigkeit und schnelle Gewichtszunahme verantwortlich gemacht. Kohlenhydrate oder Kohlenhydrate sind nur Stärken, Zucker und Ballaststoffe, die in den meisten Früchten, Getreide, Gemüse und verschiedenen Milchprodukten vorhanden sind. Kohlenhydrate sind eine der Makronährstoffe, die Ihr Körper braucht, um Energie zu produzieren. Die aus Kohlenhydraten gewonnene Energie fördert die Funktion des Nervensystems und der Muskeln. Es ermöglicht auch den Fettstoffwechsel.

Faktoren wie gute oder schlechte Kohlenhydrate, einfache oder komplexe Kohlenhydrate verwechseln jedoch Menschen. Ernährungswissenschaftler haben vorgeschlagen, dass verarbeitete Fertiggerichte raffinierte Körner und Zucker enthalten, die mästen, ungesund sind und den Körper nachteilig beeinflussen.

Sie müssen Kohlenhydrate aus ganzen und ballaststoffreichen Lebensmitteln erhalten, die gesundheitsfreundlich sind. Eine kohlenhydratarme Ernährung kann unter Umständen nur wenigen Menschen nützen. Um einen gesunden Körper zu erhalten, sollten Sie regelmäßig kleine Portionen Kohlenhydrate essen.

Top 15 Lebensmittel sehr reich an Kohlenhydraten

Top 15 Lebensmittel sehr reich an Kohlenhydraten

1. Kichererbsen

Kichererbsen oder Kichererbsenbohnen können eine köstliche Quelle werden, um eine beträchtliche Menge an Kohlenhydraten zu erhalten. Eine Tasse gekochte Kichererbsen liefert 8% Ballaststoffe und 27,4% Kohlenhydrate und ist eine ausgezeichnete Quelle für pflanzliches Protein. Kichererbsen sind auch eine sättigende Nahrung, die Ihren Appetit einschränkt, ohne Ihre Gesundheit zu schädigen.

2. Brauner Reis

Sie können denken, dass Kohlenhydrate Ihre kardiovaskuläre Gesundheit nachteilig beeinflussen. Allerdings, wenn Ihr Körper Kohlenhydrate aus braunem Reis bekommt, kann es die Risiken von Herzerkrankungen verhindern. Abgesehen von Kohlenhydraten, brauner Reis ist vollgepackt mit Magnesium, das Ihr Herz gesund hält. Menschen mit Cholesterin-Ungleichgewicht und Diabetes sollten normalen weißen Reis durch braune ersetzen, um Nährstoffe zu erhalten und ihre Gesundheit zu schützen.

3. Bohnen

Ein Teil der Hülsenfruchtfamilie, kidney-Bohnen enthält 22,8% Kohlenhydrate wie Fasern und Stärken. Kidneybohnen sind auch reich an Protein. Es ist wahr, dass Kohlehydrate, die aus Bohnen gewonnen werden, den Blutzuckerspiegel kontrollieren. Jüngsten Studien zufolge verhindern Menschen, die regelmäßig Kidneybohnen oder andere Bohnensorten konsumieren, das Risiko von Darmkrebs. Essen Sie keine rohen oder ungekochten Bohnen, da dies zu schweren Verdauungsproblemen führen kann.

4. Buchweizen

Wenn Sie häufiger Verdauungsstörungen entwickeln, müssen Sie hinzufügen Buchweizen zu Ihrer täglichen Diät. Es verbessert die Verdauung, Darmgesundheit und hält Verdauungsstörungen in Schach. Darüber hinaus liefert Buchweizen auch 12 Aminosäuren, die die Muskelsynthese, das Muskelwachstum und die Energiegewinnung fördern.

5. Äpfel

Nicht alle Kohlenhydrate sind schlecht und Äpfel sind ein gutes Beispiel in diesem Zusammenhang. Diese köstliche Frucht enthält Kohlenhydrate, aber Ärzte ermutigen die Menschen, mindestens einen Tag zu konsumieren. Äpfel enthalten etwa 15% Kohlenhydrate und eine Menge Vitamine und Mineralstoffe. Die Zugabe eines Apfels zu Ihrer täglichen Ernährung kontrolliert den Blutzucker, reduziert das Risiko von Bluthochdruck und schützt vor bestimmten Krebsarten trotz des Gehalts an Kohlenhydraten.

6. Linsen

Linsen kann nicht nur ein Ersatz für Fleisch sein, aber sie sind ein Lagerhaus von vielen Nährstoffen einschließlich Kohlehydraten. Der Verzehr von Linsensuppe behandelt die Ermüdung in kurzer Zeit. Sie können auch trockene Linsen zu Salaten hinzufügen, die grünes Blattgemüse enthalten, um eine nährstoffreiche Mahlzeit zu essen. Übergewichtige Personen, die High-Card-Diät vermeiden, können Linsen in Maßen essen, um alle Vorteile zu erhalten, ohne ihre Ernährung zu beeinflussen.

7. Grapefruit

Grapefruit enthält bis zu 9% Kohlenhydrate zusammen mit Vitamin C. Sie können täglich halbe Grapefruit essen, um Gewicht zu verlieren und Insulinresistenz zu lindern. Gesundheitsexperten haben herausgefunden, dass Grapefruitsaft den Cholesterinspiegel senkt und das Auftreten von Nierensteinen verhindert.

8. Hafer

Hafer sind eine ausgezeichnete Nahrungsquelle, die Sie täglich konsumieren können, ohne es zu überlegen. Hafer bieten 103 Gramm Kohlenhydrate und Antioxidantien wie Avenanthramide . Dieser Nährstoff erhöht die Produktion von Stickstoffmonoxid, was zur Senkung des Blutdrucks beiträgt. Sie können auch Beta-Glucan erhalten - eine lösliche Faser, die bei älteren Menschen den Cholesterinspiegel ausgleicht und den Herzstillstand verhindert.

9. Blaubeeren

Obwohl Blaubeeren bestehen aus Wasser, können Sie 14,5% Kohlenhydrate erhalten. Eine Tasse Blaubeeren liefert Pflanzenstoffe, Vitamin B, Mangan und Vitamin K. Studien haben gezeigt, dass der regelmäßige Verzehr von Beeren den Körper vor oxidativem Stress schützt und die Lebensdauer verlängert.

10. Weizenvollkornmehl

Ernährungswissenschaftler bevorzugen Vollkorn Weizenmehl über Weißmehl. Es enthält 87 Gramm Kohlenhydrate und ist ideal, um Ihre Verdauung auf Kurs zu halten. Studien haben ergeben, dass die Ballaststoffe im Weizenmehl viele Verdauungsprobleme wie Darmkrebs behandelt. Sie können auch B-Vitamine aus Weizenmehl erhalten und Ihre allgemeine Gesundheit fördern.

11. Orangen

Orange oder Orangensaft enthält 11,8% Kohlenhydrate. Sie können hohe Mengen an Ballaststoffen aus einer ganzen Orange erhalten, die die Verdauung fördern und das Auftreten von Verdauungsstörungen verhindern. Orangen sind auch ein Kraftpaket von Vitamin C, das als Antioxidans wirkt und die Oxidation in Schach hält.

12. Bananen

Gesundheitsexperten haben dies angedeutet Bananen sind großartig um Energie zu produzieren und du solltest vor dem Training eine essen, um deine Leistung im Fitnessstudio zu verbessern. Bananen enthalten 51 Gramm Kohlenhydrate und Kalium. Hinzufügen von Bananen zu Ihrer Ernährung kann das Risiko von Herzerkrankungen reduzieren. Wenn Sie jedoch Diabetes haben, konsultieren Sie Ihren Arzt, bevor Sie Bananen in Ihre Ernährung aufnehmen.

13. Rote Beete

Dieses Wurzelgemüse enthält 10% Kohlenhydrate, pflanzliche Verbindungen und Antioxidantien. Rüben sind mit Nitraten beladen, die sich in Ihrem Körper in Stickoxid umwandeln. Diese Aktivität senkt den Blutdruck und schützt Ihren Körper vor chronischen Krankheiten. Darüber hinaus können Sie Rote-Bete-Saft trinken, um die körperliche Leistungsfähigkeit zu steigern und Ihren Körper mit Energie zu versorgen.

14. Nüsse

Abgesehen von Mineralien wie Mangan, Magnesium und Zink Nüsse sind auch mit Kohlenhydraten gepackt. Essen Mandeln, Cashewnüsse, Walnüsse oder Pekannüsse können bis zu 32 Gramm Kohlenhydrate liefern. Eine Handvoll Nüsse bieten auch Vitamin E was für die Haut und das Wachstum von Zellen und Geweben wirksam ist. Ersetzen Sie daher kaloriengefüllte Cracker durch einige Nüsse und erhalten Sie eine moderate Dosis guter Kohlenhydrate, ohne Ihre Gesundheit zu beeinträchtigen.

15. Süßkartoffeln

Eine Portion gekocht Süßkartoffel enthält 21% Kohlenhydrate. In diesem Kohlenhydratgehalt finden Sie Zucker, Ballaststoffe und Stärke. Süßkartoffel bietet auch eine Menge von Nährstoffen, die die Augengesundheit verbessern und altersbedingte Verschlechterung der Augen verhindern. Sie sollten aufhören, verarbeitetes Junk-Food zu konsumieren und es durch gesunde Optionen wie Süßkartoffeln zu ersetzen, um gesundheitsfreundliche Kohlenhydrate zu erhalten.

Endeffekt

Es gibt eine Menge Verwirrung, wenn es darum geht, Kohlenhydrate zur Ernährung hinzuzufügen oder nicht. Einige Leute denken, die Beseitigung von Kohlenhydraten wird ihnen helfen, fit zu bleiben, während andere Aufnahme Kohlenhydrate, ohne es einen zweiten Gedanken zu geben. Sie können jedoch nur einen gesunden Körper erhalten, indem Sie mäßige Mengen an Kohlenhydraten aus natürlichen Quellen beziehen.

Siehe auch
11 erstaunliche Vorteile der Akupunktur
11 Möglichkeiten, Glutathion zu steigern
Ketogene Diät 101: Eine detaillierte Anleitung zur Keto-Diät
13 Überraschende Baking Soda Uses & Remedies

Loading ..

Recent Posts

Loading ..