Welche Nüsse eignen sich am besten zum Abnehmen?

Wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren, ist das erste, was oft in den Sinn kommt, die Einschränkung der Kalorienzufuhr. Das bedeutet, auf alles zu verzichten, was Sie lieben, und stattdessen geschmacklose Hügel aus Pappe essen zu müssen, oder? Nicht unbedingt. In der Tat ist eine Art von Lebensmitteln, die die meisten Menschen übersehen, wenn sie versuchen, Gewicht zu verlieren, Nüsse sind, die nicht als gute Idee erscheinen, weil sie so kalorienreich sind.

Dies ist richtig, aber es stellt sich heraus, dass deren Nutzen tiefer liegt als die oberflächliche Kalorienausbeute. Wenn Sie sich allein auf diesen Wert verlassen, werden Sie diese Lebensmittel möglicherweise nie genießen. Aber sind alle Nüsse gleich, wenn es um Gewichtsabnahme geht? Einige sind wohl überlegener als andere, und in einigen Fällen sind die, von denen wir erwarten, dass sie verrückt sind, nicht wirklich verrückt (wir sprechen über Sie, Herr Peanut!).

Machen Sie diesmal Ihr Gewichtsverlustziel zu einem Erfolg, indem Sie diese Nüsse verbrauchen.

Paranuss

Diese Nüsse (wie der Name schon vermuten lässt) sind in Brasilien und in den Nachbarstaaten Südamerikas wie Venezuela, Guyana und Kolumbien heimisch, um nur einige zu nennen.

Paranuss sind eine extrem reiche Quelle für Selen, ein oft unterschätztes Spurenelement, das eine Schlüsselrolle in mehreren Prozessen im Körper spielt, einschließlich des enzymatischen Metabolismus und bei Männern die Testosteronsynthese.

Sie sind auch außergewöhnliche Quellen für ungesättigte Fette in poly- und einfach ungesättigten Sorten, die die Verhinderung der Gewichtszunahme durch entzündungsvermittelte Mittel unterstützen können. Stress ist zum Beispiel aufgrund der entzündlichen Komponente mit der Gewichtszunahme verbunden. Wenn also solche Prozesse im normalen Bereich bleiben, kann dies die Möglichkeit einer Fettansammlung unterdrücken.

1 Unze Paranüsse liefern ca. 185 Kalorien, achten Sie also darauf, diese nicht zu übertreiben und erhöhen Sie Ihre Kalorien zu stark.

Walnüsse

11 Erstaunliche gesundheitliche Vorteile von Walnüssen

Es ist äußerst vielseitig und lecker, aber es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie davon profitieren können Walnüsse . Sie können konsumieren, wie es ist, werfen Sie ein paar in Ihren Salat für einen Power-Up oder einen leichten Toast für einen morgendlichen Topping auf Ihrem Joghurt.

Walnüsse können bei der Verwaltung des Blutzuckerspiegels helfen, was die Bemühungen beim Abnehmen erleichtern kann. Hohe Insulinspiegel beeinträchtigen den Fettabbau und fördern die Fettspeicherung. Daher fördert alles, was die Insulinkontrolle fördert, den Fettabbau.

Darüber hinaus können Walnüsse dabei helfen, den Gewichtsverlust direkt zu unterstützen, und die Triglyceride und LDL-Werte reduzieren, was zu einer rundum super Supernuss führt.

Eine Portion Walnüsse von 1 Unze liefert ebenfalls etwa 185 Kalorien. Begrenzen Sie diese Menge täglich, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Mandeln

Mandeln

Wohl eine der verrücktesten der Welt heute Mandeln sind mit Nährstoffen beladen. Reich ist Proteine, ungesättigte Fette, Kalzium und Fasern, Mandeln unterstützen den Gewichtsverlust durch zahlreiche Mechanismen.

Zum Beispiel wird angenommen, dass Kalzium hilft Gewichtsverlust durch Aktivierung von durch Calcium angetriebenen Kanälen, um die Lipolyse zu fördern. Ballaststoffe reduzieren bekanntermaßen den Appetit und das Verlangen, während Protein Muskelmasse aufbaut und erhält.

Protein liefert auch die höchste thermische Wirkung aller Nährstoffe. Dies ist ein Maß für die Anzahl der Kalorien, die es für die Verdauung dieses Makronährstoffs benötigt. Umgekehrt entspricht der Verzehr von Mandeln im Wert von 200 Kalorien ungefähr 180 Kalorien, nachdem die Verdauung abgeschlossen ist.

Eine Portion Mandeln mit einer Unze liefert rund 160 Kalorien und unterstützt Sie bei der Gewichtsabnahme, wenn Sie sie mit Bewegung und einem ansonsten gesunden Diätplan kombinieren.

Pistazien

Pistazien

Pistazien gehören zu den leckersten aller Nüsse und sind eine großartige Quelle für Fette, Eiweiß und Ballaststoff . Sie sind auch als probiotisch-freundlich bekannt und tragen dazu bei, diese guten Bakterien, die in Ihrem Darm leben, zu ernähren und die zur Gewichtsabnahme beitragen können.

Es ist eine gute Idee, Pistazien mit aufgesetzter Schale zu sich zu nehmen, da sie eine beträchtliche Menge Ballaststoffe enthalten und dazu beitragen können, die Gesamtmenge der verzehrten Mengen zu berücksichtigen.

Eine Unze Portionsgröße Pistazien liefert ungefähr 155 Kalorien.

Cashewkerne

Cashewkerne

Cashewkerne besitzen einen natürlichen Buttergeschmack mit einem milden salzigen Hauch, reich an Eiweiß und guten Fetten. Sie sind auch überraschend reich an Antioxidantien auf Retinoid-Basis, die die Auswirkungen von Entzündungsprozessen, die sich für die Fettzunahme eignen, verlangsamen können.

Cashewnüsse haben auch einen modulierenden Effekt auf den Blutzucker- und Insulinspiegel und können die Verwendung freier Fettsäuren als Treibstoff verbessern. Cashewnüsse können in verschiedenen Buttersorten oder sogar in Eiscreme verarbeitet werden. Wir empfehlen diese Option jedoch nicht, wenn Sie abnehmen möchten!

Eine Portion Cashews mit einer Unze erhöht das Endergebnis um 155 Kalorien.

Haselnüsse

11 Erstaunliche gesundheitliche Vorteile von Haselnüssen

Haselnüsse sind nicht so beliebt wie andere Nüsse auf dieser Liste, auch wenn Sie einen zweiten Blick darauf werfen sollten, wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren. Eine Portion Haselnüsse (1 Unze) enthält über 10% RDI-Ballaststoffe sowie entzündungshemmende Wirkstoffe Vitamin E , Faserprotein und natürlich eine große Menge ungesättigter Fette.

Wie viele der anderen Nüsse auf dieser Liste helfen Haselnüsse, die Fettablagerung durch entzündungshemmende Wirkungen, Blutzucker-Stabilisierung und Appetitunterdrückung zu reduzieren. Diese Nüsse helfen auch leicht, die Stoffwechselrate für eine bescheidene Verbesserung der Kalorienverbrennung zu verbessern.

Seien Sie jedoch vorsichtig, da eine Portion Ein-Unze-Portion auf diesen Nüssen etwas kalorienreicher ist als andere und bei etwa 190 Kalorien rechen. Und ein Tipp: Der Nutella ist schonend, obwohl er als Haselnussaufstrich vermarktet wird.

Macadamianüsse

Gesundheitliche Vorteile von Macadamia-Nüssen

Macadamianüsse sind natürlich die fettesten Nüsse des Loses, da sie in Teilen Australiens heimisch sind. Ihr Fettgehalt liegt zum größten Teil in Form ungesättigter Sorten vor, obwohl auch eine geringe Menge gesättigten Fetts enthalten ist. Sie enthalten auch mehr Ballaststoffe als andere Nusssorten, haben jedoch einen geringeren Eiweißgehalt.

Macadamianüsse enthalten auch eine beträchtliche Menge an B-Vitaminen, die beim Abnehmen helfen, indem sie den Stoffwechsel der konsumierten Lebensmittel optimieren, sodass die Energieproduktion unterstützt wird.

Eine einzige Unze Macadamia-Nüsse bringt etwa 200 Kalorien hervor, bedenken Sie jedoch, dass der Großteil ihres Fettes die gute ist.

Zusammenfassung

Nüsse sind lecker und überraschend sehr gesund, wenn sie in Maßen konsumiert werden. Dank ihres einzigartigen Ernährungsprofils können sie auch beim Abnehmen helfen.

Erdnüsse wurden nicht in diese Liste aufgenommen, da sie eigentlich Hülsenfrüchte sind, und obwohl sie gewisse Vorteile bei der Gewichtsabnahme haben, werden sie in gewissem Maße auch als Nährstoffe angesehen, da die Aufnahme bestimmter Nährstoffe beeinträchtigt werden kann.

Der Schlüssel ist, diese Nüsse in Maßen zu verbrauchen, damit sie Erfolg haben. Tun Sie das und Sie haben eine Strategie für den Erfolg.

Siehe auch
13 Beeindruckende Vorteile von Tilapia
11 Tipps für starke und gesunde Nägel
11 Erstaunliche Vorteile von Gemüse
15 Beeindruckende gesundheitliche Vorteile von Kräutern
10 Vorteile und Verwendung von Borsäure
13 Nahrungsmittel für gesunde Knochen
13 Erstaunliche gesundheitliche Vorteile des Essens von Fisch
13 Nahrungsmittel, die reich an Vitamin B3 sind
13 Top-Lebensmittel, die reich an Kalium sind
11 natürliche Hausmittel für Malaria

Loading ..

Recent Posts

Loading ..